Diese Seite drucken

FIFA WM-Pokal: Sonderverkauf Einlassbändchen

erstellt am Donnerstag, 11 Juni 2015

Noch Plätze frei, um die FIFA Winners-Trophy 2014 für ein Foto aus nächster Nähe zu erleben.

Am Sonntag, 21. Juni 2015 bringt der DFB den FIFA WM-Pokal nach Mannheim. Auf seiner "Ehrenrunde" durch ganz Deutschland macht die bedeutendste Trophäe des Weltfußballs direkt neben dem Rhein-Neckar-Stadion beim VfR Mannheim für mehrere Stunden Stopp.

Präsentiert wird der FIFA WM-Pokal in zwei großen Trucks, zu denen 2014 glückliche Besucher Zugang erhalten. Hier wartet unter anderem ein Fotograf, um von jedem Besucher ein persönliches Foto mit dem WM-Pokal zu machen. Darüber hinaus dürfen die Truckbesucher das Finale von Rio in einer emotionalen Inszenierung noch einmal erleben.

Vor und hinter den Trucks wird vom DFB einiges zusätzlich geboten, alles zum Thema WM in Brasilien und Nationalmannschaft. So wird die Geschichte der WM noch einmal erzählt und die Wartezeit vor den Trucks mit vielen tollen Aktionen verkürzt. Ihr Foto mit dem WM-Pokal können die Besucher dann nach der Veranstaltung mithilfe einer Code-Karte auf einer entsprechenden DFB-Aktionsseite im Internet herunterladen.

Aus zeitlichen Gründen musste der DFB die Anzahl der Truck-Besucher limitieren. Zugang zu den Trucks gibt es somit nur in festgelegten Zeitfenstern mit speziellen Einlassbändchen, die Interessierte für jeweils fünf Euro weiterhin erwerben können. Es sind also noch Plätze frei, um den FIFA WM-Pokal aus nächster Nähe zu erleben.

Daher wurde vom VfR Mannheim extra ein Sonderverkauf eingerichtet, der jeweils donnerstags am 11. und 18. Juni 2015 an der Hauptkasse des Rhein-Neckar-Stadions von 17-20 Uhr stattfindet. Darüber hinaus kann man die Einlassbändchen in der Geschäftsstelle des VfR Mannheim zu den normalen Öffnungszeiten (Mo-Do: 10-14 Uhr, Fr: 9-13 Uhr) erwerben.

Neben der Präsentation des FIFA WM-Pokals startet ab 13 Uhr eine große Fan-Party nach dem Motto "WM-Pokal trifft Meisterschale" mit sportlichem Rahmenprogramm, Musik, Essen und Trinken, zu der Mannheim und die gesamte Metropolregion eingeladen sind.

 

Pressemitteilung VfR Mannheim

Letzte Änderung am Donnerstag, 11 Juni 2015