Samstag, 04. April 2020

Keine Artikel in diesem Warenkorb

VfR zieht auch im zweiten Testspiel den Kürzeren

erstellt am Montag, 29 Januar 2018
VfR zieht auch im zweiten Testspiel den Kürzeren Grafik: SPK

sport-kurier. Verbandsligist VfR Mannheim zog auch im zweiten Testspiel zur Rückserie 2017/2018 den Kürzeren.

Gegen den Regionalligisten FC Astoria Walldorf stand es nach 90 Minuten 3:1 (3:0) für den Favoriten. Mit dem gleichen Ergebnis unterlagen die Mannheimer unter der Woche dem Regionalligisten Wormatia Worms.

Nach einer halben Stunde war die Partie gegen Astoria bereits entschieden, nachdem Nicolai Groß (12./25.) und Benjamin Hoffmann (32.) für eine 3:0 Führung sorgten. In der 2. Halbzeit zeigte der VfR trotz des deutlichen Rückstandes eine couragierte Leistung und kam so noch zum 3:1 durch Daniel Herm (57.). Das nächste Spiel der Mannheimer findet am Mittwoch, den 31.01. um 19:00 Uhr gegen die U 23 des SV Sandhausen statt. Gespielt wird im VfR-Jugend- und Sportzentrum.

Verbandsliga Nordbaden