Samstag, 29. Februar 2020

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Mario Göttlicher wechselt zum VfR Mannheim

erstellt am Mittwoch, 16 Dezember 2015
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mario Göttlicher im Trikot des FV Fortuna Heddesheim. Mario Göttlicher im Trikot des FV Fortuna Heddesheim. Bild: Rafael Kowollik.

von Sportkurier. Mario Göttlicher (33) wechselt zum Verbandsligisten VfR Mannheim.

Der Innenverteidiger wechselte nach seinem ausgelaufenen Vertrag beim Regionalligisten FC Astoria Walldorf, zur Saison 2015/2016 zum Landesligisten FV Fortuna 1911 Heddesheim.

Die Heddesheimer und Mario Göttlicher beendeten den Kontrakt vorzeitig und in beiderseitigem Einvernehmen zum 31.12.2015. "Wir haben Mario als klasse Typen kennengelernt. Es gab auch zu keiner Zeit Disharmonien, so dass wir uns im Guten getrennt haben", so FV-Chefcoach Rene Gölz.

Nun schnürt der kopfballstarke Abwehrspieler für den Oberligaabsteiger VfR Mannheim die Kickstiefel.

"Als wir gehört haben das Mario auf dem Markt ist, haben wir natürlich sofort Interesse gehabt. Mario ist auch ein Wunschspieler von mir, daher freut mich die Zusammenarbeit. Er wird gleich zur Rückrundenvorbereitung "Vollgas" geben müssen, wie alle anderen auch. Der Konkurrenzkampf im Team ist groß, aber ich kenne Mario's Qualitäten", sagt Hakan Atik, der Cheftrainer der Mannheimer.

Gelesen 3333 mal Letzte Änderung am Dienstag, 22 Dezember 2015

Verbandsliga Nordbaden