Freitag, 21. Januar 2022

Drei weitere Neuzugänge beim VfR Mannheim

erstellt am Mittwoch, 19 August 2020

(mk) Der Verbandsligist VfR Mannheim baut seinen Kader weiter aus.

Knapp drei Wochen vor dem Ligastart verpflichten die Rasenspieler mit Patrick Haag (30), Anes Klicic (26) und Lauris Rafael Schneider (18) drei weitere Spieler.

Patrick Haag, im defensiven Mittelfeld beheimatet, bringt eine ordentliche Portion Erfahrung aus höherklassigen Ligen mit und erlebte seinen sportlichen Höhepunkt beim SSV Jahn Regensburg, für den es zwischen 2012 und 2014 jeweils 21 Zweit- und Drittligabegegnungen zu absolvieren gab.

Darüber hinaus bestritt der Defensivspezialist für den SV Waldhof und die U23 des Karlsruher SC mehr als 100 Regionalligaspiele. Zuletzt kickte der ältere Bruder von Yanick Haag bei der U23 des FC 08 Villingen in der südbadischen Landesliga Staffel III und stieg mit den Doppelstädtern in der vergangenen Runde als Spitzenreiter in die Verbandsliga Südbaden auf.

Auch Anes Klicic schaffte in der Saison 2019/2020 mit seinem Club den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse. Der Innenverteidiger striff sich in der Verbandsliga Südwest das Trikot des FC Speyer über und trug anhand seiner Qualitäten maßgeblich dazu bei, dass die Römerstädter mit 15 Gegentoren in 20 Spielen einen absoluten Spitzenwert in puncto defensiver Stabilität aufweisen konnten.

Klicic war ein echter Dauerbrenner und stand von 20 möglichen Begegnungen 19 Mal auf dem Platz. Nach der erfolgreichen Zeit in Speyer heuerte er zunächst beim SV Büchelberg an, allerdings zieht es ihn nun doch zum VfR, wo mit Chefcoach Andreas Backmann und den Spielern Ugo-Mario Nobile und Marc-David Thau drei Akteure aus der Speyerer Zeit auf ihn warten.

Lauris Rafael Schneider wechselt von der A- Jugend des FSV Frankfurt zu den Rasenspielern. Der blutjunge Außenstürmer brachte es bei den Hessen auf 12 Einsätze in der U19 Bundesliga. Zuvor spielte Schneider für den FSV Mainz 05 in der U 17 Bundesliga und stand dort bei 10 Partien auf dem Platz.

 

PM VfR Mannheim

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 19 August 2020

Verbandsliga Nordbaden