Samstag, 26. September 2020

Verbandsligist SG Heidelberg-Kirchheim verpflichtet Manuel Wengert als neuen Coach

erstellt am Donnerstag, 10 November 2016
Vorstellung des neuen Trainers bei der SG Heidelberg-Kirchheim. von li-nach re: Steffen Petri, Trainer Manuel Wengert, Juergen Herbel, Karl Hormuth. Vorstellung des neuen Trainers bei der SG Heidelberg-Kirchheim. von li-nach re: Steffen Petri, Trainer Manuel Wengert, Juergen Herbel, Karl Hormuth. AS Sportfotos

Wengert war bislang Co-Trainer des VfR Mannheim

sport-kurier. Der Verbandsligist SG Heidelberg-Kirchheim hat einen Nachfolger für Thorsten Moser gefunden. Ab sofort wird der 36- jährige Manuel Wengert den Tabellenzwölften sportlich führen und betreuen.

Wengert lernte sein Fußball-ABC in der Jugend des VfB Stuttgart. Als Aktiver agierte er u.a. beim TSG Backnang, SpVgg. Ludwigsburg, SGV Freiberg und Sonnenhof-Großaspach. Bis vor wenigen Tagen war Wengert Co-Trainer beim Verbandsligsten VfR Mannheim, um so überraschender dieser Wechsel?

Hakan Atik: "Nein, dem Wechsel haben wir keine Steine in den Weg gelegt. Manuel ist auf uns zugekommen und wollte diese Chance als Cheftrainer in Heidelberg gerne wahrnehmen. Für uns ist das in Ordnung", so Atik auf Nachfrage.

Letzte Änderung am Donnerstag, 10 November 2016

Verbandsliga Nordbaden