Samstag, 26. September 2020

Verbandsligist SG Heidelberg-Kirchheim und Trainer Thorsten Moser trennen sich

erstellt am Samstag, 22 Oktober 2016
Verbandsligist SG Heidelberg-Kirchheim und Trainer Thorsten Moser trennen sich Grafik: SPK

sport-kurier. Wie die SG Heidelberg-Kirchheim mitteilte, wurde die Zusammenarbeit mit Trainer Thorsten Moser in beidseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung beendet.  

Gleichzeitig bedankt sich die Vereinsführung für die freundschaftliche Zusammenarbeit mit Thorsten Moser.

Aktuell stehen die Heidelberger in der Verbandsliga Nordbaden auf dem 12. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist sehr gering, der Rückstand auf die ersten sechs Teams der Liga schon größer.
Insbesondere die hohen Niederlagen gegen Heddesheim (6:0), KA-Durlach (6:1) und zuletzt TSG Weinheim (4:0), dürften den Verantwortlichen so nicht gefallen haben.

Schon am Sa. 22.10. wird Jonas Rehm beim 1. FC Bruchsal, verantwortlich an der Seitenlinie stehen. Der bisherige Co-Trainer soll bis auf Weiteres das Team betreuen.

Letzte Änderung am Samstag, 22 Oktober 2016

Verbandsliga Nordbaden