Sonntag, 04. Dezember 2022

Keeper Dennis Broll steht nach seiner Knieverletzung vor Comeback

erstellt am Montag, 26 September 2022
Dennis Broll (Fortuna Heddesheim). Dennis Broll (Fortuna Heddesheim). Bild: Alfio Marino

Heddesheims Keeper Dennis Broll steht in den Startlöchern und brennt auf seinen ersten Einsatz im Trikot der Heddesheimer.

In der Vorbereitung verletzte sich der ehemalige Waldhof-Keeper beim Vorbereitungsspiel gegen den FV 1918 Brühl am Knie. Nach einer Knie-OP Anfang August ist der 28- jährige im Aufbautraining bei Heddesheims Torwarttrainer Dirk Zeume.

"Die Fortschritte in den letzten 2 Wochen sind sehr gut. Ich trainiere schon bei 80-90 Prozent und bin zuversichtlich, dass ich übernächstes Spiel wieder auf dem Platz stehe. Es kitzelt auch ungemein. Es ist grausam, wenn du draußen stehst und deinen Jungs nicht helfen kannst. Aber Stattmüller und Jäger haben das richtig gut gemacht", so Dennis Broll. Bereits am Freitagabend beim Ligaspiel beim FC Astoria Walldorf II nimmt Broll auf der Bank Platz.

Zunächst half der ehemalige Heddesheimer Torsteher Steven Stattmüller für einige Spiele aus, machte seine Sache bravourös. Manfred Jordan: "Aus beruflichen Gründen und auch wegen seinem Torwarttraining, welches Stattmüller gibt, war das Engagement zeitlich auf ein paar Wochen begrenzt", so Heddesheims Geschäftsführer.

Ihm folgte Alexander Jäger, der seine Kickstiefel bereits an den Nagel gehängt hatte. "Als mich die Fortuna, bei der ich schon zuvor 2019 spielte, fragte, ob ich aushelfen könnte, habe ich spontan zugesagt. Trotz der langen Pause hatte ich keine Anlaufprobleme und es macht auch richtig Spaß", so Jäger, der bislang im Tor seine Aufgabe so bewältigte, als hätte er nie pausiert.

 

PM Fortuna Heddesheim

 

 

Letzte Änderung am Montag, 26 September 2022

Verbandsliga Nordbaden

Adler Mannheim, Rhein-Neckar Löwen, TSG 1899 Hoffenheim, SV Sandhausen, SV Waldhof Mannheim 07, VfR Mannheim, USC Heidelberg, RG Heidelberg - diese und viele andere Vereine präsentieren das Sportgeschehen im Rhein-Neckar-Raum durch ansprechende Leistungen.