Dienstag, 30. November 2021

Verbandsligist FV Fortuna Heddesheim und Trainer Frank Hettrich gehen nach der Hinrunde getrennte Wege

erstellt am Mittwoch, 24 November 2021
Frank Hettrich wird den FV Fortuna Heddesheim zur Rückrunde verlassen. Frank Hettrich wird den FV Fortuna Heddesheim zur Rückrunde verlassen. Bild: Alfio Marino

Heddesheim. Der Verbandsligist FV Fortuna Heddesheim und Trainer Frank Hettrich trennen sich.

"Frank Hettrich ist auf uns zugekommen und hat mitgeteilt, in der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Der Vertrag wurde zum 31.12.2021 gekündigt", so der Sportliche Leiter Manfred Jordan.

Hettrich wird die Mannschaft am Samstagmittag beim Derby und dem letzten Vorrundenspiel gegen den VfR Mannheim letztmals an der Seitenlinie coachen und das Team noch bis zur letzten Trainingseinheit am 10.12.21 vor der Winterpause trainieren. Jordan: "Die Mannschaft ist intakt und brennt auf das Derby gegen den VfR. Wir sind sicher, dass das Team nochmal alles raushauen wird."

Und weiter: "Wir bedanken uns bei Frank für sein Engagement bei der Fortuna und wünschen Ihm für die Zukunft privat und beruflich alles Gute."


Pressemitteilung FV Fortuna Heddesheim

 

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 November 2021

Verbandsliga Nordbaden