Donnerstag, 12. Dezember 2019

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Topspiel am Anemonenweg - Der VfB Gartenstadt empfängt den SV Spielberg

erstellt am Donnerstag, 14 November 2019
Spielszene VfB Gartenstadt - VfB Eppingen, v.l. Eppingens Ciaran Fleck gegen die Gartenstädter Fabio Schaudt und Dennis Geisselmann Spielszene VfB Gartenstadt - VfB Eppingen, v.l. Eppingens Ciaran Fleck gegen die Gartenstädter Fabio Schaudt und Dennis Geisselmann Bild: Berno Nix

sport-kurier. Zum Abschluss der Vorrunde empfängt in der Verbandsliga der VfB Gartenstadt zum reizvollen Duell den SV Spielberg.

Eigentlich hätten beide Vereine die Liga tauschen müssen, denn Spielberg stieg im Sommer aus der Oberliga ab und Gartenstadt war als Verbandsligameister sportlich aufgestiegen. Der VfB verzichtete jedoch auf den Sprung in die Oberliga.

Auch in dieser Saison reden die "gelben Bären" wieder ein Wort um die Meisterschaft mit. Derzeit trennen das Team von Trainer Peter Brandenburger als Tabellenvierter nur drei Punkte von Spitzenreiter Astoria Walldorf 2. Der SV Spielberg hat acht Punkte weniger auf dem Konto als der VfB und ist als Tabellenachter noch im Mittelfeld des Rankings.

Gartenstadt hat sein neun Spielen nicht mehr verloren, war auswärts aber bisher erfolgreicher. In Heimspielen war der VfB nur in drei von sieben Begegnungen siegreich (3-2-2). Spielberg ist auswärts stärker als auf dem eigenen Platz und hat ebenso wie der Walldorfer Unterbau bei seinen Gastauftritten noch nicht verloren (4-3-0).

"Es wird schwer, aber wir wollen alles versuchen", verlautete aus Spielberg, die Karlsbader sehen sich demnach am Sonntag um 14.30 Uhr in der Außenseiterrolle. Gartenstadt muss wohl weiter auf den verletzten Marcel Abele verzichten. Auch Marcus Hawk, der nach seinem Platzverweis im letzten Heimspiel gegen den SV Waldhof 2 mit einer Sperre von vier Spielen belegt wurde, wird weiterhin ausfallen.

Am letzten Wochenende waren beide Teams erfolgreich. Gegen Fortuna Heddesheim gelang dem SVS ein 3:1-Erfolg, Gartenstadt setzte sich dank eines Treffers von Dennis Franzin bei der SpVgg Neckarelz mit 1:0 durch. Somit sind die Voraussetzungen für ein Topspiel gegeben.

 

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 November 2019

Verbandsliga Nordbaden