Samstag, 19. Oktober 2019

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Dennis Franzin wechselt mit sofortiger Wirkung vom SV Waldhof II zum Ligarivalen VfB Gartenstadt

erstellt am Freitag, 30 August 2019
Dennis Franzin wechselt zum VfB Gartenstadt (Archivbild) Dennis Franzin wechselt zum VfB Gartenstadt (Archivbild) Bild: Berno Nix

sport-kurier. Verbandsligist SV Waldhof II muss künftig auf Dennis Franzin verzichten.

Der 26-jährige wechselt zum VfB Gartenstadt. Franzin, der beim FSV Mainz 05 zu einer Profilaufbahn durchstarten wollte, aber aufgrund einer schweren Verletzung am Fuß seine Karriere vorzeitig beenden musste, war zuletzt unzufrieden mit seiner Rolle beim SVW II , ohne sich jedoch näher zu äußern. "Wir haben ihn leider nicht mehr umstimmen können", bedauert Bernd Großmann, der Sportliche Leiter der Waldhöfer U23 den Wechsel.

Der Linksfuß bestritt in der laufenden Saison zwei Partien für die Verbandsligamannschaft und erzielte im Spiel gegen den VfR Mannheim einen Treffer. Zudem wechselte ihn Bernhard Trares im Drittligaspiel des SVW beim Chemnitzer FC in der 68. Minute ein.

Der VfB Gartenstadt, der u. a. auch die Ex-Profis Eric Schaaf (SV Sandhausen) sowie die ehemaligen Waldhöfer Maurice Hirsch und Dennis Broll unter Vertrag hat, ist aufgrund seiner personellen Besetzung einer der Favoriten auf die Meisterschaft.

 

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 30 August 2019

Verbandsliga Nordbaden