Freitag, 23. August 2019

Keine Artikel in diesem Warenkorb

VfB Gartenstadt ist Meister der Verbandsliga Baden ++ 0:3 Sieg in Eppingen

erstellt am Samstag, 11 Mai 2019
Der VfB ist souveräner und verdienter Meister der Verbandsliga Baden. Nach dem 0:3 Auswärtssieg beim VfB Eppingen ist der Titelgewinn sicher. Der VfB ist souveräner und verdienter Meister der Verbandsliga Baden. Nach dem 0:3 Auswärtssieg beim VfB Eppingen ist der Titelgewinn sicher. Bild: Alfio Marino - MA.Photography.

sport-kurier. Am viertletzten Spieltag fiel die Entscheidung.

Der VfB Gartenstadt ist vorzeitig Meister der Verbandsliga Baden und steigt in die Oberliga Baden-Württemberg auf. In Eppingen musste die Jörns-Elf am Samstagmittag nur noch einen Zähler erringen, um am 31. Spieltag den vorzeitigen Titelgewinn feiern zu dürfen.

Bereits in der 4. Minute war es Ex-Profi Eric Schaaf, der die 0:1 Führung für die Mannheimer Vorstädter erzielte. In der Folge waren die Kraichgauer zwar bemüht zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen, aber der VfB stand in der Defensive sicher und mit dem 0:2 durch Andreas Adamek (64.) war das Spiel entschieden.

Den Schlusspunkt unter eine souveräne Vorstellung setzte Fabian Feigenbutz in der 84. Minute mit dem 0:3.

"Ich denke wir haben die verdiente Meisterschaft errungen. Auch heute hat das Team in Eppingen hochkonzentriert gespielt und es richtig gut gemacht. Es ist gut, dass wir jetzt am Samstag gespielt haben, denn nun kann die Mannschaft heute Abend feiern. Jetzt gehts erst einmal ins Vereinshaus und dann mal sehen, was der Abend noch mit sich bringt", so VfB-Coach Dirk Jörns nach dem Spiel.

 

 

Letzte Änderung am Samstag, 11 Mai 2019

Verbandsliga Nordbaden