Mittwoch, 28. Juli 2021

SV Waldhof unterliegt im Testspiel dem SV Darmstadt 98

erstellt am Freitag, 09 Juli 2021
Marc Schnatterer (gelb) kommt in dieser Szene zum flanken. Marc Schnatterer (gelb) kommt in dieser Szene zum flanken. AS Sportfoto

sport-kurier. Nach dem 4:2-Erfolg über den Oberligisten Neckarsulmer SU im ersten Vorbereitungsspiel musste

...sich der SV Waldhof im zweiten Testspiel gegen Darmstadt 98 mit 1:2 geschlagen geben. Für den SVW war Gerrit Gohlke zum vorübergehenden 1:0 erfolgreich.

Bis zum Anpfiff hielt man den Namen des Gegners vom Böllenfalltor geheim, weil man Probleme mit rivalisierenden Fans befürchtete. Daher waren auch keine Zuschauer zugelassen. "Ich sehe vieles positiv, es war ein gutes Testspiel, in dem wir in der zweiten Halbzeit in der Offensive noch einen Ticken besser waren als vor der Pause", zog Mannschaftskapitän Marcel Seegert ein zufriedenes Fazit. "Es ist generell keiner abgefallen", war auch sein Coach Patrick Glöckner mit dem Auftritt sehr zufrieden. Mit Marijan Cavar, vormals Greuther Fürth, schickte Glöckner für die letzten 30 Minuten auch einen Gastspieler auf das Feld, für ein Urteil reichte die Zeit noch nicht. Der 23-jährige Mittelfeldspieler soll im Training weiter beobachtet werden.

Mit 0:0 ging es in die Kabinen, nach dem Wechsel spielte Waldhof auch nach vorne sehr ansehnlich und ging durch Gohlke in Führung (48.). Die Führung bestand nur eine Minute, denn fast mit dem Gegenzug glichen die Gäste aus Darmstadt durch Phillip Tietz aus (49.). Beide Mannschaften agierten nun zielstrebiger im Spiel, so dass sich auf beiden Seiten noch Chancen ergaben. Eine davon nutzte Fabian Holland kurz vor dem Ende zum Sieg der Darmstädter (85.).

Fußball-Testspiel zwischen SV Waldhof Mannheim und SV Darmstadt 98. Waldhofs Fridolin Wagner am Ball. AS Sportfoto

"In der Defensive gab es noch die ein oder andere Schwäche und manchmal der Mut beim Abschluss, aber die Laufleistung war gut und man darf auch nicht vergessen, dass wir am Tag zuvor aus dem Trainingslager zurückgekommen sind und dort zweimal täglich hart trainiert haben. Was die Physis betrifft, haben wir jetzt den größten Berg hinter uns. Jetzt gilt es noch an der Spritzigkeit und Explosivität zu arbeiten", meinte der SVW-Coach.

Das für den Samstag geplante Testspiel gegen das Team von Fola Esch wurde von den Luxemburgern kurzfristig abgesagt, einen Ersatzgegner konnte der SVW nicht finden.

SV Waldhof - SV Darmstadt 98 1:2 (0:0)

SV Waldhof: Königsmann (46. Bartels) - Gottschling (60. Sommer), Verlaat, Seegert (46. Gohlke), Donkor (46. Kouadio) - Saghiri (60, Cavar), Russo (46. Wagner) - Costly (60. Boyamba), Garcia (46. Jurcher), Schnatterer (46. Gouadia) - Martinovic (46. Roczen).

SV Darmstadt 98: Schuhen (46. Behrens) - Bader, Sobiech, Müller, Holland - P. Pfeiffer (46. Stanilewicz), Karic - Goller (86. Riedel), Schnellhardt (46. Kempe), Berko (64. Manu / 71. Arslan) - L. Pfeiffer (46. Tietz)

Tore: 1:0 Gohlke (48.), 1:1 Tietz (49.), 1:2 Holland (85.)
Schiedsrichter: Hildenbrand

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 09 Juli 2021

Regionalliga