Samstag, 26. September 2020

Verdacht auf Bänderriss ++ Waldhof-Kapitän Marcel Seegert droht Zwangspause

erstellt am Montag, 14 September 2020
Für Waldhof-Kapitän Marcel Seegert war schon Abpfiff vor dem Anpfiff Für Waldhof-Kapitän Marcel Seegert war schon Abpfiff vor dem Anpfiff Bild: Alfio Marino

sport-kurier. Mit dem Verdacht auf einen Bänderriss am Sprunggelenk

...musste Waldhofs Innenverteidiger Marcel Seegert schon während der Aufwärmphase des DFB-Pokalspiels des SVW gegen den SC Freiburg vom Platz geführt werden. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

"Der Fuß ist gleich dick geworden. Das ist normalerweise ein schlechtes Zeichen", kann Trainer Patrick Glöckner derzeit nur hoffen, dass es seinen 26-jährigen Kapitän vielleicht doch nicht so schlimm erwischt hat. Nach den Ausfällen von Jesper Verlaat und Gerrit Gohlke ist Seegert bereits der dritte Innenverteidiger, auf den Glöckner nicht zurückgreifen kann.

"Wir wollten auf dieser Position ja sowieso noch was machen, aber bislang hat es mit einer Verpflichtung noch nicht geklappt", ist er zur Improvisation gezwungen. Der etatmäßige Linksverteidiger Marcel Hofrath bildete gegen die Freiburger mit Jan Just das Innenverteidigerpärchen. Beide machten ihren Job sehr gut, viel passieren darf jetzt aber nicht mehr.

 

 

Letzte Änderung am Montag, 14 September 2020

Regionalliga