Samstag, 24. August 2019

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Johannes Kölmel schließt sich dem FCA an

erstellt am Donnerstag, 23 Mai 2019
Johannes Kölmel schließt sich dem FCA an Grafik: SPK

Der FC-Astoria Walldorf hat seinen Kader für die neue Saison soweit komplettiert, mit Johannes Kölmel kommt eine flexibel einsetzbarer Außenverteidiger vom West-Regionalligist 1. FC Köln II.

Der 22jährige gebürtige Karlsruher hat in den vergangenen zwei Spielzeiten im Rheinland gespielt. Ausgebildet wurde Kölmel in den Jugendakademien des Karlsruher SC und der TSG Hoffenheim. Für Hoffe II und Köln II hat der Rechtsfuß insgesamt 42 Regionalliga Spiele absolviert.

„Ich habe mich für Walldorf entschieden, weil ich den Verein kenne und mich auf die Aufgabe freue. Die Gespräche mit dem Trainer und den Verantwortlichen waren sehr gut, ich gehe mit viel Vorfreude in die neue Saison“ sagt Kölmel zu seinem Transfer in die Astorstadt.

Mit der Zusage von Kölmel kann Cheftrainer Matthias Born auf einen 23 Mann starken Kader zurückgreifen, Trainingsbeginn zur Saison 2019/2020 ist am Montag, der 24. Juni 2019.

 

 

Regionalliga