Dienstag, 22. Juni 2021

Oberligist Karlsruher SC II meldet seine Mannschaft am Saisonende vom Spielbetrieb ab

erstellt am Dienstag, 06 März 2018
Karlsruher SC II 2017/2018 Karlsruher SC II 2017/2018 Foto: Presseportal KSC

sport-kurier. Nun ist es amtlich.

Der Karlsruher SC II meldet seine Oberligamannschaft am Saisonende in der Oberliga Baden-Württemberg ab. Damit sind die Karlsruher erster Absteiger der Saison. Für die Verbandsliga Baden soll keine Mannschaft gemeldet werden.

Der Etat wurde bereits in der aktuellen Spielzeit reduziert. Oliver Kreuzer: "Wir werden nächste Spielzeit eine Kooperation mit dem SV Spielberg eingehen. Dorthin sollen Spieler ausgeliehen werden, damit Sie Spielpraxis haben. Und weiter: "Einige Jugendspieler kommen nächste Saison dann direkt zu den Profis", so der Karlsruher Sportdirektor.

Als Hauptgrund für diese Maßnahmen geben die Karlsruher wirtschaftliche Aspekte an.

Letzte Änderung am Dienstag, 06 März 2018

Oberliga Baden-Württemberg