Dienstag, 30. November 2021

Demir Duric neuer Trainer beim Landesligisten FK Srbija Mannheim

erstellt am Sonntag, 21 November 2021
Archivfoto. Demir Duric (Vordergrund) auf der Bank des FK Srbija Mannheim, die er vor Jahren in die Kreisliga Mannheim führte. Archivfoto. Demir Duric (Vordergrund) auf der Bank des FK Srbija Mannheim, die er vor Jahren in die Kreisliga Mannheim führte. Bild: Berno Nix

sport-kurier. Demir Duric (45) ist ab sofort der neue Trainer beim FK Srbija Mannheim.

Dies gab der FK-Vorstandsvorsitzende Dragisa Denic am Sonntagmittag bekannt. Wie der sport-kurier bereits zuvor berichtete, hatte sich der Club am Samstag nach der 3:0 Niederlage bei der SG Heidelberg-Kirchheim von Trainer Michael Eisenhauer getrennt. Der FK Srbija Mannheim steht aktuell mit 9 Punkten auf dem vorletzten Platz der Landesliga Rhein-Neckar und ist akut abstiegsgefährdet.

Duric trainierte das serbische Team bereits von 2015 bis 2017, schaffte damals den Aufstieg in die Kreisliga Mannheim. Danach war Demir Duric von 2017 bis 2018 als Trainer der U19 des VfR Mannheim aktiv. Als aktiver Spieler kam er für den FC St. Pauli zu einem Bundesligaeinsatz, u.a. spielte er für den FSV Frankfurt in der 2. Liga. Nach der Spielzeit 98/99 musste er beim SV Darmstadt 98 seine Vertragssportler-Laufbahn wegen Knieproblemen beenden.

 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 21 November 2021

Landesliga Rhein-Neckar