Sonntag, 19. September 2021

15 Tore beim Spiel FV Nußloch - VfL Kurpfalz Neckarau ++ 8:7 n. Elfm.

erstellt am Montag, 26 Juli 2021
Neckaraus Daniel Gulde (Bildmitte) konnte zwei Mal für seine Farben ausgleichen. Neckaraus Daniel Gulde (Bildmitte) konnte zwei Mal für seine Farben ausgleichen. Bild: Alfio Marino

Die Zuschauer bekamen beim Heidelberger Kreisligisten einiges geboten.

Die 1:0 Führung der Hausherren durch Alfred Berewa (31.) wurde getrübt, als der Torschütze in der 64. Minute mit Rot des Feldes verwiesen wurde. Routinier Daniel Gulde gelang 8 Minuten vor Spielelende gegen die in die Unterzahl agierenden Nußlocher das 1:1.

In der Verlängerung markierte Tobias Keusch die 2:1 (100.) Führung, die abermals Daniel Gulde mit dem 2:2 (103.) ausgleichen konnte. Daniel Herm (111.) brachte seine Farben mit 3:2 in Führung, aber in der 4. Minute der Nachspielzeit konnte Neckarau durch Niko Paschaloglou noch zum 3:3 ausgleichen.

Beim anschließenden Elfmeterschießen zeigten sich die Nußlocher nervenstärker und verwandelten alle Elfmeter, während Neckarau einmal an Torwart Mehmet Yildiz scheiterte.

 

 

Letzte Änderung am Montag, 26 Juli 2021

Landesliga Rhein-Neckar