Mittwoch, 27. Mai 2020

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Torjäger Thorsten Kniehl wechselt zum Landesligisten ASC Neuenheim

erstellt am Freitag, 22 Mai 2020
Mit Thorsten Kniehl haben sich die Neuenheimer eine Torgarantie ins Haus geholt. Mit Thorsten Kniehl haben sich die Neuenheimer eine Torgarantie ins Haus geholt. Bild: Kowolik

sport-kurier. Zur neuen Spielzeit wechselt Leimens Torjäger Thorsten Kniehl zum Landesligisten ASC Neuenheim.

Der 28- jährige freut sich auf die neue Herausforderung. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen des Vereins. Der zukünftige Trainer Uli Brecht hat mich in den Gesprächen ebenfalls sehr überzeugt", so Kniehl. In der durch die Corona-Krise unterbrochenen Saison 2019/2020 erzielte Kniehl für den Heidelberger Kreisligisten VfB Leimen 21 Tore in 14 Saisonspielen.

U.a. spielte der Angreifer bei der TSG 62/09 Weinheim (28 Tore), FV Fortuna Heddesheim (47 Tore) und zuletzt beim VfB Leimen (45 Tore) in der Kreisliga Heidelberg.

"Der ASC hat ein sehr gutes Team zusammen. Mir war es wichtig in einem Verein zu spielen, der ambitioniert ist. Und das ist bei den Neuenheimern der Fall", will Kniehl zukünftig seinen Teil zu einer erfolgreichen Saison 2020/2021 der Neuenheimer beitragen.

 

 

Letzte Änderung am Samstag, 23 Mai 2020

Landesliga Rhein-Neckar