Samstag, 28. Mai 2022

Brandanschlag auf Vereinsheim des FC Türkspor Mannheim verübt +++ Polizei ermittelt

erstellt am Mittwoch, 30 März 2016
Brandanschlag auf Vereinsheim des FC Türkspor Mannheim verübt +++ Polizei ermittelt Foto: FC Türkspor Mannheim

von Sportkurier. Entsetzen beim FC Türkspor Mannheim e.V.

In der Nacht vom Ostermontag auf Dienstag wurde auf das Vereinsheim in der Mannheimer Innenstadt ein Brandanschlag verübt. Personenschaden gab es zum großen Glück keinen, aber Sachschaden.

Wir haben uns mit dem Trainer des FC Türkspor Mannheim, Feytullah Genc (rechts im Bild) - über den Vorfall unterhalten.

Sportkurier: Herr Genc, was genau ist denn passiert?

Feytullah Genc: Unser Vereinsheim in der Mannheimer Innenstadt wurde am Dienstagmorgen ca. gegen 01:30 Uhr mit einem Brandsatz beworfen und dabei teilweise beschädigt.

Sportkurier: Es kam zum Glück zu keinen Personenschäden, was wurde am Vereinsheim beschädigt?

Feytullah Genc: Ja, zum Glück wurde keine Person verletzt, aber das hätte passieren können, wenn die Scheibe dem Brandsatz nicht standgehalten hätte. Dann wäre wohl im Vereinshaus, in dem viel Holz verarbeitet ist, ein Feuer ausgebrochen. Über dem Vereinsheim wohnt eine 5-köpfige Familie. Wir wollen uns gar nicht ausdenken, was da hätte passieren können. Die Scheibe hat standgehalten, da der Brandsatz auf das große Vereinslogo an der Scheibe geprallt war und genau an der Stelle ist die Scheibe durch das Logo stabiler.

Sportkurier: Wie wurde der Verein von dem Vorfall unterrichtet?

Feytullah Genc: Die Vermieterin des Gebäudes hat sich am Morgen bei uns gemeldet und uns den Vorfall mitgeteilt. Die Polizei war vor Ort und hat das alles aufgenommen. Hier wird in dieser Angelegenheit jetzt ermittelt. Wie hoch der genaue Schaden ist, das werden wir von der Vermieterin wohl erst nächste Woche mitgeteilt bekommen. Das ist jetzt wohl auch ein Versicherungsfall.

Sportkurier: Hat man eine Vermutung, aus welcher Ecke das gekommen sein könnte? In der Vergangenheit waren deutschlandweit etliche türkische Vereine und Institutionen in ähnlicher Form Ziel von Anschlägen. In den meisten Fällen vermutet man da ein politisches Motiv.

Feytullah Genc: Ich möchte mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und kann dazu auch nichts sagen. Wir wissen nicht, welche Motive dahinterstehen. Die Polizei ermittelt in dieser Sache und wir müssen jetzt erst einmal diesen Schock auch verarbeiten.

Letzte Änderung am Mittwoch, 30 März 2016

Kreisliga Mannheim