Donnerstag, 29. September 2022

Vorschau 1. Spieltag Kreisliga Mannheim 2022/2023

erstellt am Freitag, 12 August 2022
Archivbild: Toptorjäger Lars Leonhardt wechselte vom TSV Neckarau zum VfB Gartenstadt. Archivbild: Toptorjäger Lars Leonhardt wechselte vom TSV Neckarau zum VfB Gartenstadt. Bild: Berno Nix

sport-kurier. Es zeichnet sich schon vor dem 1. Spieltag eine spannende Saison ab.

Mit dem FK Srbija Mannheim und der TSG Lützelsachsen sind zwei Landesligaabsteiger in der Liga, die mit Sicherheit weiter oben mitwirken wollen. Neu in der Spielklasse sind auch der SKV Sandhofen, FV Brühl II und die SG Oftersheim.

Den Auftakt machen am Freitagabend im Bergstraßenderby die TSG Lützelsachsen und der FV Leutershausen.

FR. 12.8.22 um 18:30 Uhr.

TSG Lützelsachsen - FV Leutershausen
Die Lützelsachsener müssen gegenüber den Testspielen eine Schippe drauflegen, wenn es in der Kreisliga mit einem Spitzenplatz klappen soll. Zuletzt unterlag man Neuenheim II mit 3:5 Toren. Die Leutershausener rechnen sich diese Saison etwas mehr aus, als im Vorjahr. Ein gutes Resultat im Derby würde gleich für Auftrieb sorgen. Tipp: 1:2.

SO. 14.8.22 um 12:30 Uhr

FV Brühl II - VfB Gartenstadt
Die Brühler spielten eine sehr starke Kreisklassensaison und stiegen verdient auf. Gleich zu Beginn wartet ein Schwergewicht der Liga auf den FVB. Die Gartenstädter scheiterten im Aufstiegsspiel gegen Leimen und wollen es nun im 2. Anlauf schaffen, in die Landesliga aufzusteigen. Tipp: 1:2.

SO. 14.8.22 um 15:00 Uhr

SG Oftersheim - TSG Plankstadt
Zum Auftakt hat der Aufsteiger SG Oftersheim gleich ein Derby auszutragen. Gegen die Plankstädter will man gut aus den Startlöchern kommen. Ob die Euphorie des Aufstiegs hier den Unterschied ausmacht? Tipp: 3:2.


SKV Sandhofen - MFC 08 Lindenhof
In der Kreisklasse A Staffel II dominierte der Aufsteiger aus Sandhofen die Liga. Auch eine Etage höher traut man dem SKV einiges zu. Im Badischen Pokal erreichte das Team das Achtelfinale und kann mit breiter Brust gegen das Spitzenteam vom Lindenhof antreten. In den Testspielen legte der MFC schon mal eine "flotte Sohle auf das Parkett". Tipp: 1:3.


RW Rheinau - FV 08 Hockenheim
Die Rheinauer waren letzte Saison die Torfabrik der Liga. Am Ende reichte es nicht für den Aufstieg bzw. Relegationsplatz. Es soll ein neuer Anlauf unternommen werden. Die Testspiele waren insgesamt noch nicht ganz so prickelnd. Die Hockenheimer legten eine gute Vorbereitung hin. In der Rennstadt scheint man eine recht gute Frühform zu haben. Tipp: 2:1.


VfR Mannheim II - FC Germania Friedrichsfeld
In der letztjährigen Hinrunde hoffnungslos abgeschlagen, in der Rückrunde eines der besten Teams in der Liga. Was ist diesmal in der "Wundertüte" Germania drin? Der VfR II überzeugte in den Testspielen und will nun auch in der Liga einen guten Start hinlegen. Tipp: 4:3


FC Hochstätt Türkspor - FK Srbija Mannheim
Beim Landesligaabsteiger FK Srbija Mannheim hatte man einige Personalsorgen während der Vorbereitung. Bislang kann man nicht von einer Mitfavoritenrolle ausgehen. Beim FC Türkspor Hochstätt wechselten in den letzten Wochen ständig "Licht und Schatten". Tipp: 2:2.


TSV Neckarau - SpVgg. Ilvesheim
Die Neckarauer haben einen neuen Coach. Für Matthias Starke kam Manuel Sälzler. Ob der TSV die starke Saison 21/22 wiederholen kann, scheint ungewiss. Mit Torjäger Lars Leonhardt, der zum VfB Gartenstadt wechselte, hat man sein Herzstück verloren. Die Ilvesheimer hatten keine gute Generalprobe hingelegt. Im Pokal schied man am vergangenen Wochenende gegen den Ligakonkurrenten aus Leutershausen 2:4 aus. Da ist bei den Insulanern noch Luft nach oben. Tipp: 1:1.


Spielfrei: SpVgg. Wallstadt

 

 

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 12 August 2022

Kreisliga Mannheim