Montag, 04. Juli 2022

SC Rot-Weiß Rheinau wird Projekt-Partner von Anpfiff ins Leben ++ Fördermittel von bis zu 50.000 Euro

erstellt am Dienstag, 17 Mai 2022
Rheinaus Präsident Erwin Prudlik (2. von links) freute sich über den Zuschlag bei  der Auftaktveranstaltung in der KLIMA ARENA in Sinsheim. Rheinaus Präsident Erwin Prudlik (2. von links) freute sich über den Zuschlag bei der Auftaktveranstaltung in der KLIMA ARENA in Sinsheim. Bild: © Ellen Klose / RW Rheinau

Große Freude herrscht bei den Verantwortlichen des SC RW, denn unter 139 Bewerbern konnte sich der Club für das Projekt "Anpfiff Jugendräume", durchsetzen.

"Wir sind sehr stolz dabei zu sein und erhoffen uns einen Schub in der Jugendarbeit, denn wir werden 24 Monate von Profis betreut, um unsere Vereinsarbeit zu optimieren", ist Präsident Erwin Prudlik total "Happy".
Vereine hatten die Möglichkeit, sich auf der Website von Anpfiff ins Leben bis Ende Februar zu bewerben. 20 Teilnehmer wurden ermittelt und einer davon ist der SC Rot-Weiß!

Bei "Anpfiff Jugendräume", wird die physische Ausstattung der Jugendräume mit der Qualifizierung verknüpft - die ideale Kombination, um den Verein zukunftsfähig aufzustellen. Am 13. Mai 2022 wurden erstmals die 20 Vereine vorgestellt, die im Rahmen des Projekts Anpfiff Jugendräume insgesamt eine Fördersumme von 1 Million Euro erhalten.

Die Auftaktveranstaltung fand in der KLIMA ARENA in Sinsheim im Beisein von Politikern aus der Region statt. Das Projekt wurde von Anpfiff ins Leben anlässlich seines 20-jährigen Bestehens mit der Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung gestartet und bietet jedem Verein zweckgebundene Fördermittel von bis zu 50.000 Euro.

Gruppenfoto vor der Klima Arena in Sinsheim. Bild: © Ellen Klose / RWR.

Für die 20 ausgewählten Vereine begannen ab April bereits die ersten Qualifizierungen und Workshops. Ziel der Beratung ist es, die Vereinsstrukturen zu optimieren, um selbstgesteckte Aufgaben besser zu lösen. So soll ein Bildungsangebot an die Nachwuchssportler etabliert werden. Dafür wird der alte, nicht mehr zeitgemäße Jugendraum durch Umgestaltung mit Mobiliar und Technik in einen modernen Jugendraum umgestaltet.

Ein Gebäudegutachten ist ebenso Teil der Leistungen. Der ehrenamtliche Einsatz der Vereine wird neben der zweckgebundenen Fördersumme von bis zu 50.000 Euro außerdem mit einer Urkunde auf der gemeinsamen Abschlussfeier im Frühjahr 2024 belohnt.

Ganz links Rheinaus Vorstand Anlagen und Technik, Dieter Rebennack. Ganz rechts Präsident Erwin Prudlik. Bild: © Ellen Klose / RWR.

Folgende Vereine freuen sich über die Förderung:

1. SV Germania Weingarten
2. Heidelberger TV 1846
3. VFB Eppingen
4. TV 1895 Edigheim
5. SC Rot-Weiß 1952 Mannheim-Rheinau
6. TSV Lingenfeld
7. SV Waldwimmersbach 1930
8. SV 1925 Ruchheim
9. TC Plankstadt

10. Turnerschaft Mühlburg 1861
11. FV Nußloch
12. SC Neustadt/Weinstraße
13. SV Horchheim
14. Wassersportverein Lampertheim
15. FC Flehingen
16. TSV 1907 Schöllbronn
17. TC Hockenheim
18. VFB Wiesloch
19. TSG Wiesloch
20. TSV Palmbach

Interessierte Vereinsvertreter finden Informationen über den Projektfortschritt regelmäßig auf den Social Media Kanälen der Anpfiff Vereinsberatung: facebook.com/anpfiffvereinsberatung, instagram.com/anpfiffvereinsberatung (@anpfiffvereinsberatung).


Über Anpfiff ins Leben e. V.
Seit 2001 unterstützt Anpfiff ins Leben als deutschlandweiter Vorreiter junge Sportlerinnen und Sportler und Menschen mit Amputation dabei, sich bestmögliche Perspektiven für die private und berufliche Zukunft zu schaffen. Der vom 1. Vorsitzenden Dietmar Pfähler geführte gemeinnützige Verein gliedert sich in drei Bereiche: die 360°-Jugendförderung in Sport, Schule, Beruf und Soziales, die Bewegungsförderung für Amputierte sowie seit 2019 die Vereinsberatung. Über 60 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 330 Trainerinnen und Trainer und 120 Lernbegleiterinnen und -begleiter arbeiten für die Förderung unserer Jugend und vermitteln Toleranz, Respekt, Fairness und Verantwortungsbewusstsein. Ein vitales Netzwerk an Schulen, Hochschulen, Verbänden, Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen gestaltet das Angebot von Anpfiff ins Leben aktiv mit. Weitere Informationen finden Sie unter www.anpfiffinsleben.de

 

Pressemitteilung SC Rot-Weiß Rheinau

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Mai 2022

Kreisliga Mannheim