Mittwoch, 05. August 2020

Stühlerücken beim SC Rot-Weiß Rheinau

erstellt am Donnerstag, 30 Juli 2020
Rheinaus Sportlicher Leiter Timo Nagel (rechts neben Trainer Ralf Eckl) ist aus zeitlichen Gründen zurückgetreten Rheinaus Sportlicher Leiter Timo Nagel (rechts neben Trainer Ralf Eckl) ist aus zeitlichen Gründen zurückgetreten Bild: Berno Nix

sport-kurier. Nach Beendigung der Saison 2019/2020 wurden die Aufgaben beim Kreisligisten Rot Weiß Rheinau neu verteilt.

Aus beruflichen Gründen musste der langjährige Spielausschussvorsitzende und sportliche Leiter Timo Nagel seine Tätigkeit einstellen und übergab diese an Patrick Bojdol und Jens Batzler. Timo Nagel bleibt aber weiterhin in beratender Funktion dem Verein erhalten, ein offizielles Amt kann er aber aus zeitlichen Gründen nicht mehr ausüben.

Des Weiteren mussten die Rot Weißen den Posten des Fußball Abteilungsleiters neu besetzen, da Reiner Peterkau sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellte. Seine Aufgaben übernimmt zunächst bis zur nächsten Mitgliederversammlung im März 2021 Jens Batzler, der auch weiterhin als Spieler und Co Trainer bei RW Rheinau fungiert.

Seit letzten Sonntag befindet sich die 1. Mannschaft von Trainer Ralf Eckl in der Vorbereitung und bestritt am Mittwochabend das erste Testspiel gegen den ASV Fußgönnheim. Die Rheinauer gewannen durch die Treffer der beiden Neuzugänge Boban Peric und Darnell Hill mit 2:0. Am kommenden Wochenende ist der FV Brühl in der ersten Runde des Badischen Pokals zu Gast auf der Winfried-Höhn-Sportanlage in Rheinau Süd.

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 30 Juli 2020

Kreisliga Mannheim