Samstag, 08. August 2020

Werden die Halbfinals und das Finale des Mannheimer Kreispokals ersatzlos gestrichen?

erstellt am Donnerstag, 16 Juli 2020
Christian Hofsäß steht mit SKV Sandhofen im Halbfinale des Kreispokals Christian Hofsäß steht mit SKV Sandhofen im Halbfinale des Kreispokals Bild: Berno Nix

sport-kurier. Gibt es für die Saison 2019/20 keinen Kreispokalsieger in Mannheim?

Die beiden noch ausstehenden Halbfinalpartien der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen gegen Rot-Weiß Rheinau und SKV Sandhofen gegen den VfR Mannheim 2 mussten im April wegen der Pandemie abgesagt werden und wurden bisher nicht neu terminiert.

Der Kreisverband überlegt derzeit, die Spiele nicht mehr auszutragen, da im Laufe des Monats August bereits die erste Runde des Kreispokalwettbewerbs 2020/21 ausgetragen wird. Für die erste Runde des am 1./2. August beginnenden Badischen Pokals sind bis auf den VfR Mannheim als zweite Mannschaft alle anderen Halbfinalisten automatisch qualifiziert, so dass keinem Verein durch den möglichen Abbruch des alten Wettbewerbs ein Nachteil entsteht.

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Juli 2020

Kreisliga Mannheim