Montag, 04. Juli 2022

Der SC Käfertal und Trainer Uwe Bertsch gehen am Saisonende getrennte Wege

erstellt am Donnerstag, 19 Mai 2022
Uwe Bertsch wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr den SC Käfertal coachen. Uwe Bertsch wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr den SC Käfertal coachen. Bild: Berno Nix

Die sportliche Leitung des Vereins ist zu dem Entschluss gekommen nicht mit Uwe Bertsch als Trainer in die kommende Spielzeit 2022/23 zu gehen.

Ebenso ist der spielende Co-Trainer Philipp Kempf von dieser Entscheidung betroffen.

Frank Haase (Abteilungsleiter Fußball): "Wir versprechen uns mit dieser Entscheidung neuen Elan für die Mannschaft, um unser Ziel in den kommenden Jahren, um den Aufstieg zu spielen, zu erreichen." Der SC Käfertal bedankt sich recht herzlich bei Uwe Bertsch und Philipp Kempf für ihre Arbeit auf und neben dem Platz und wünscht beiden alles Gute für die Zukunft. Sportlich als auch privat.

Die Suche nach der Nachfolge auf Uwe Bertsch läuft bereits auf Hochtouren.

Pressemitteilung SC 1910 Käfertal

 

 

Kreisklassen