Dienstag, 18. Januar 2022

Das war der 17. Spieltag in den Kreisklassen A I und A II Mannheim 2021/2022

erstellt am Montag, 29 November 2021
TSV Amicitia Viernheim II -  FV Fortuna Heddesheim II, Kreisklasse A2, v.l. Cedric Fleckenstein erzielt hier das 1:0 für die Fortuna, re. Viernheims Towart Marvin Winkenbach. TSV Amicitia Viernheim II - FV Fortuna Heddesheim II, Kreisklasse A2, v.l. Cedric Fleckenstein erzielt hier das 1:0 für die Fortuna, re. Viernheims Towart Marvin Winkenbach. Bild: Berno Nix

sport-kurier. Staffel A II.

TSV Amicitia Viernheim - FV Fortuna Heddesheim II 3:4 (0:3)
8. Auswärtsspiel, 8. Auswärtssieg der Heddesheimer. Der geriet noch überraschend in Gefahr, denn die Fortunen führten bereits 0:4, ehe der Schlendrian einkehrte und der TSV noch auf 3:4 herankam. Heddesheim bleibt Verfolger des Spitzenduos SKV Sandhofen und DJK Feudenheim. Tore: 0:1 Cedric Fleckenstein (5.), 0:2, 0:3 Fabian Zimmermann (10./43.), 0:4 Dennis Bellan (59.), 1:4 Joseph Collier (62.), 2:4 Joel Schroth (72.), 3:4 Tim Achilles (80.).


SG Mannheim - SV Laudenbach 6:0 (4:0)
Schon in der 1. Halbzeit hatte die SG das Spiel entschieden (4:0). Die Kroaten verbesserten sich auf Platz 4, die Laudenbacher rutschen auf einen Abstiegsplatz ab. Tore SG: Matej Katava (3), E.T., Igor Ivanovic, Tvrtko Bosancic.


MFC 02 Phönix Mannheim - SpVgg. Wallstadt 3:1 (1:1)
Die noch sieglosen Wallstädter verkauften sich teuer. Bis zur 68. Minute konnte der Ligavorletzte ein 1:1 halten, dann setzte es einen Doppelschlag. Tore: 0:1 Bernd Bätz (18.), 1:1 Rashid Bin Don (40.), 2:1 Besnik Beljuli (68.), 3:1 Besnik Beljuli (75.)


Türkspor Edingen - TSG Weinheim II 1:3 (1:1)
Diesmal gab es keine deftige Schlappe für die Edinger, die es den Weinheimern schwer machten. Ali Kandogmus hatte die Edinger 1:0 (31.) in Führung gebracht. In der 2. Halbzeit drehte Marian Veigel (51./62./82.) mit drei Treffern das Spiel im Alleingang zugunsten der TSG um.


SC Käfertal - SKV Sandhofen 1:4 (0:0)
Gegen die formstarken Käfertaler musste der Tabellenführer mächtig strampeln. Friedrich Höhnle hatte den SCK in der 49. Minute mit 1:0 in Führung gebracht. Erst in den letzten 20 Minuten des Spiels konnte Sandhofen seine Klasse vollends unter Beweis stellen. Zlatko Mikic (71.), Pascal Eckert (76.), Zlatko Mikic (79.) und Sven Barembruch (90.+3) machten es mit 4 Treffern noch deutlich.


DJK Feudenheim - SG Hohensachsen 3:0 (3:0)
Dank einer starken ersten Halbzeit strichen sich die Feudenheimer einen deutlichen Sieg ein und bleiben Tabellenführer SKV Sandhofen im Nacken. Tore: Lukas Dickmann (26./28.) und Daniel Linnenbrink (45.).


SV Schriesheim - TSG Lützelsachsen II 2:0 (1:0)
Zu einem Arbeitssieg kamen die Schriesheimer im Bergstraßenderby gegen die TSG. Cedric Markus hatte den SVS schon früh mit 1:0 (7.) in Führung gebracht, aber erst in der 77. Minute gelang Maurice Urban mit dem Tor zum 2:0 (77.) die Vorentscheidung.


SG Viernheim - SV Vogelstang 0:1 (0:0)
Der SSV Vogelstang hat Bigpoints gelandet. Bei der SG Viernheim gelang der 2. Auswärtssieg der Saison. Den Treffer des Tages erzielte Michael Rombach in der 58. Minute. Ab der 58. Minute spielte Vogelstang nach einer Roten Karte sogar in numerischer Unterzahl. Viernheim kommt den Abstiegsplätzen bedrohlich nahe.


Die Tabelle nach dem 17. Spieltag

 

 

 

 

Rückblick A I


FV Brühl II - TSG Rheinau 2:2 (1:0)
Die Brühler erzielten alle 4 Treffer des Spiels, aber es endete 2:2. Der Tabellenführer FVB II (41 Punkte) büßte durch das Remis 2 Punkte Vorsprung auf die siegreichen Oftersheimer (39 Punkte) ein. Tore: 1:0 Vittorio Cammilleri (33.), 1:1 Eigentor (48.), 1:2 Eigentor (77.), 2:2 Mario Tessitore (82.).


Spvgg. 06 Ketsch II - SC Neulußheim 1:2 (1:2)
Die Neulußheimer haben in den letzten Wochen erfolgreich gepunktet und sich aus dem Tabellenkeller entfernt. Marcel Pelzl (4.) und Markus Bertolini (32.) trafen für die SNO, den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich (22.) erzielte Michael Wendel.


SV Altlußheim - FK Bosna Mannheim 2:5 (0:1)
Die Altlußheimer hielten dagegen, aber Bosna siegte aufgrund einer stärkeren 2. Halbzeit doch noch deutlich. Für den FK erzielte Ahmed Aletic drei Treffer (36./49./60.). Außerdem trafen Avdo Gutic (67.) und Suleiman Shukeirik (73.). Für Altlußheim traf Patrick Bitto zweifach (54./90.).


FC Viktoria Neckarhausen - ASV Feudenheim 0:1 (0:0)
Im Kellerduell musste die Viktoria eine weitere Niederlage einstecken. Feudenheim kam zu seinem ersten Auswärtssieg der laufenden Spielzeit. Den entscheidenden Treffer erzielte Vito Pasculli in der 72. Minute.


SC Pfingstberg/Hochstätt - FC Türkspor Mannheim II 3:1 (1:0)
Die Pfingstberger bleiben in der Erfolgsspur, aber mussten gegen den kampfstarken FCT II lange Zeit warten, bis der Sieg eingetütet war. Tore: 1:0 Patrick Chrubasik (57.), 1:1 Hilmi Dokgöz (62.), 2:1 Marco Rutz (70.), 3:1 Patrick Chrubasik (73.).


SG Oftersheim - TSV Neckarau II 4:0 (3:0)
Die SGO bleibt Spitzenreiter FV Brühl II dicht im Nacken. Schon zur Pause war das Spiel gegen die zuletzt wenig erfolgreich punktenden Neckarauer entschieden. Tore: 1:0, 3:0 Tristan Grün (9./26.), 2:0 Nic Befus (18.), 4:0 Mario Benincasa (70.).


SV Rohrhof - DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen 4:2 (1:1)
Die abstiegsbedrohten Neckarhausener machten das lange Zeit sehr gut und brachten den Favoriten an den Rand einer Niederlage. Bis zur 80. Minute führten die Gäste mit 1:2, dann drehte Rohrhof die Partie binnen 10 Minuten in ein 4:2 um. Tore: 0:1 Nicolas Mayer (31.), 1:1 Jannik Lehr (39.), 1:2 Nicolas Mayer (70.), 2:2 Daniele Parisi (80.), 3:2 Thorsten Kotelmann (87.), 4:2 Michael Bandrowski (90./Strafstoß).


SV Seckenheim - FC Badenia Hirschacker 6:3 (4:1)
Die Seckenheimer hatten keine großen Mühen, den FC Badenia früh zu distanzieren. Nach einer 6:1 Führung des SV 98/07 zeigten die Hirschacker Moral und kamen in den letzten 20 Spielminuten noch auf 6:4 heran. Tore für den SVS: Fisnik Myftari (2), Nicolas Benzler (2), Bartosz Franke, Paul Stro. Für die Badenia trafen Angelo Racalbuto, Pascal Roth (2), Benjamin Koch.


Die Tabelle nach dem 17. Spieltag

 

 

 

Letzte Änderung am Montag, 29 November 2021

Kreisklassen