Sonntag, 19. September 2021

Vorschau 4. Spieltag Kreisklasse A I Mannheim Saison 2021/2022

erstellt am Freitag, 10 September 2021
Der FV Brühl II (blau) grüßt von der Tabellenspitze. Szene aus dem Pokalfinale bfv - TSV Am. Viernheim - FV Brühl II. Der FV Brühl II (blau) grüßt von der Tabellenspitze. Szene aus dem Pokalfinale bfv - TSV Am. Viernheim - FV Brühl II. Bild: lofi

sport-kurier. Der FV Brühl II hat sich nach dem gestrigen Kantersieg gegen Badenia Hirschacker (9:0) an die Tabellenspitze gesetzt.

Punktgleich mit der Spvgg. Ketsch II und TSV Neckarau II (alle 7 Punkte).
Überraschend Tabellenletzter ist der SC Pfingstberg/Hochstätt mit einem Punkt und 0:7 Toren.

Nachholspiel DO. 09.09.21

FV Brühl II - FC Badenia Hirschacker 9:0 (7:0)
Ein wahres Feuerwerk brannten die mit einigen Spielern aus der 1. Mannschaft verstärkten Brühler gegen die Badenia ab. Schon zur Pause stand es 7:0! Die Treffer erzielten: Eigentor (4.), Henri Vogt (20.), Mario Tessitore (23.), Cany Keklik (26./31.), Vittorio Cammilleri (32./40./54.) und Markus Mitsch (86.).


Vorschau 4. Spieltag.

So. 12.09.21 um 12:30 Uhr

Spvgg. Ketsch II (2.) - TSV Neckarau II (3.)
Die Zweitvertretungen haben ein Spitzenspiel. Sicherlich eine Momentaufnahme, wenn auch eine angenehme für beide Teams, die noch kein Spiel verloren (2-1-0). Die Ketscher bezwangen in ihrem bislang einzigen Heimspiel den ASV Feudenheim mit 6:1 Toren. Unser Tipp: 2:1.


FK Bosna Mannheim (12.) - ASV Feudenheim (14.)
Die Feudenheimer sind zur neuen Spielzeit von der Staffel A II in die A I gewechselt. Hintergrund: Man wollte etwas Abwechslung in den Spielbetrieb bringen. Nachteil: Es setzte schon 2 doch überraschende, zum Teil deutliche Niederlagen (Altlußheim 2:4), Ketsch II (1:6). Beim FK Bosna Mannheim durfte man mit dem 1:0 in Hirschacker den ersten Saisonsieg feiern. Unser Tipp: 1:2.


So. 12.09.21 um 15:00 Uhr

SV Altlußheim (13.) - DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen (9.)
Das tat den Edingen-Neckarhausenern weh. Diese Derbyniederlage gegen die Viktoria Neckarhausen (2:3) will man jetzt beim Spiel in Altlußheim korrigieren. Der SVA kam mit einem 2:4 Auswärtssieg in Feudenheim gut aus den Startlöchern, hat aber danach 2 Niederlagen einstecken müssen. Unser Tipp: 2:3.


FC Viktoria Neckarhausen (6.) - TSG Rheinau (4.)
Beide Teams sind punktgleich (2-0-1). Während die Viktoria, gemessen an den Vorjahren, dort überraschend platziert ist, hat man auf der Rheinau schon die Erwartungshaltung, ganz oben mitspielen zu können. Das bislang einzige Auswärtsspiel der TSG verlor man in Oftersheim, die Viktoria hat auf eigenem Platz sein Heimspiel gegen Neckarau II 1:4 verloren. Unser Tipp: 1:3.


SC Pfingstberg-Hochstätt (16.) - SV 98/07 Seckenheim (10.)
Der Tabellenletzte Pfingstberg will endlich seine ersten Saisontore erzielen (0:7). Mit dem SV Seckenheim kommt es dabei zu einem Nachbarschaftsderby, dass schon immer Brisanz hat. Die Gäste durften am Wochenende den ersten Saisonsieg (1:0) abhaken - ausgerechnet gegen die doch höher eingeschätzten Oftersheimer. In Pfingstberg geht die Mannschaft von Bartosz Franke favorisiert in das Spiel. Unser Tipp: 1:3.


SG Oftersheim (5.) - FV Brühl II (1.)
Die Brühler ließen es im Nachholspiel gegen Hirschacker krachen (9:0), aber in Oftersheim ist ein anderes Spiel zu erwarten. Die SGO erhielt nach zuvor 2 Siegen einen Dämpfer bei der 1:0 Niederlage in Seckenheim. Keine guten Voraussetzungen, wenn jetzt der letztjährige und aktuelle Tabellenführer kommt. Unser Tipp: 2:2.


SV Rohrhof (7.) - FC Badenia Hirschacker (15.)
Die Badenia muss bis zum Sonntag erstmal diese deftige 9:0 Packung beim FV Brühl im Nachholspiel vom Do. verkraften/verarbeiten. Zuvor hatte man aus 2 Spielen ein Torverhältnis von 1:1 (1:0/0:1). Den SV Rohrhof wird dieses Ergebnis weniger interessieren, denn die Mannschaft von Andres Medina-Lopez wird auf sich selbst schauen. Alles spricht für einen dreifachen Punktgewinn der Rohrhofer, die zuletzt beim FV Brühl II mit einem 0:0 einen Punkt errangen. Unser Tipp: 4:0.


SC Olympia Neulußheim (11.) - FC Türkspor Mannheim II (7.)
Was ist diese Spielzeit drin für den SC Neulußheim? Das Team wurde personell runderneuert und auch auf dem Trainerstuhl gab es einen Wechsel. 2 Niederlagen und ein knapper 1:0 Sieg gegen den FK Bosna lassen nicht darauf hindeuten, dass es eine sorgenfreie Saison wird. Der FC Türkspor zeigte sich die ersten 3 Spieltage konstant (1-1-1) und peilt bei der SNO sicherlich mehr als nur einen Zähler an. Unser Tipp: 1:3.

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 10 September 2021

Kreisklassen