Donnerstag, 12. Dezember 2019

Keine Artikel in diesem Warenkorb

SKV Sandhofen in Zugzwang - Am Sonntag Spitzenspiel der Kreisklasse A II bei TSG Weinheim II

erstellt am Freitag, 29 November 2019
SKV Sandhofen - SV Schriesheim, Kreisklasse A2, v.l. Adriano Oliveira Dos Santos (SKV) gegen Jean-Luc Batt (SVS) SKV Sandhofen - SV Schriesheim, Kreisklasse A2, v.l. Adriano Oliveira Dos Santos (SKV) gegen Jean-Luc Batt (SVS) Bild: Berno Nix

sport-kurier. Verspielt die SKV Sandhofen innerhalb von fünf Wochen alle Aufstiegschancen?

Im Verfolgerduell der Kreisklasse A II bei der TSG Weinheim II (Anpfiff am Sonntag um 12 Uhr) darf Sandhofen auf keinen Fall verlieren, denn sonst wären auch die Weinheimer als Tabellenzweiter mit derzeit sechs Zählern mehr auf dem Konto weit enteilt. Auf den Tabellenführer aus Ilvesheim beträgt der Rückstand der SKV mittlerweile stattliche elf Punkte.

Die Erwartungshaltung stieg in Sandhofen seit Saisonbeginn mit jedem Sieg. Die SKV gewann acht der ersten zehn Spiele und verlor nur bei der SpVgg Ilvesheim und dies sehr knapp mit 3:4. Das Wort Aufstiegskandidat machte nachvollziehbar mehr und mehr die Runde. Doch mit der Heimniederlage gegen Fortuna Heddesheim II verlor Sandhofen entscheidend an Boden. Es folgte eine weitere Niederlage bei der DJK Feudenheim (1:2).

In den letzten beiden Heimspielen in diesem Kalenderjahr kamen noch einmal vier Punkte auf das Konto, doch gegen den SV Schriesheim (2:2) verspielte man die 2:1-Führung und kassierter kurz vor Schluss den Ausgleich. Gegen den schwächelnden SC Käfertal (3:2) lief es umgekehrt, denn bei Kremers Siegtreffer waren nur noch zwei Minuten zu spielen.

Nun geht es am Sonntag nach Weinheim (Hinspiel 2:2). Seit dem Jahr 2012 hat Sandhofen gegen die TSG-Reserve nicht mehr gewinnen können. Und Weinheim gewann seine letzten drei Spiele. Schöne Aussichten…

 

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 29 November 2019

Kreisklassen