Mittwoch, 12. August 2020

Bundesliga!! ++ Die U19 von Astoria Walldorf steigt in die höchste Klasse auf

erstellt am Montag, 22 Juni 2020
Bundesliga!! ++ Die U19 von Astoria Walldorf steigt in die höchste Klasse auf Bild: FC Astoria Walldorf

Am Samstag fand der Verbandstag des Badischen Fußballverbands statt mit der Entscheidung, dass die Saison 2019/20 offiziell für beendet erklärt wurde.

Dabei wurde außerdem entschieden die aktuell Tabellenführenden (nach einer Quotienten Regel) aufsteigen zu lassen und niemanden im Gegenzug absteigen zu lassen. Die Entscheidung gilt für den Frauen-, Herren- und Jugendfußball. Dementsprechend groß war die Freude in Walldorf, denn sowohl die U23, als auch die U19 und U18 steigen somit auf! Kurz vor der Corona Pause standen alle drei Teams aufgrund einer jeweils überragenden Saison auf Tabellenplatz 1.

Walldorfs Jugendkoordinator Alex Keller ist zurecht stolz auf die geleistete Arbeit in der Jugendabteilung: "Es bestätigt einfach die herausragende Jugendarbeit beim FC-Astoria Walldorf bzw. Anpfiff ins Leben. Alle beteiligten Personen um das Trainerteam und Mannschaft, alle Vereinsverantwortliche können stolz auf die geleistete Arbeit und den damit verbundenen Erfolg sein."

Speziell die U19 lieferte sich in der Oberliga BW mit dem SV Waldhof Mannheim und den Stuttgarter Kickers über 14 Spieltage hinweg ein enges Kopf an Kopf Rennen an der Tabellenspitze. Cheftrainer Roberto Pinto ist über den Aufstieg in die Bundesliga überglücklich: "Selbstverständlich hätten wir gerne die Runde zu Ende gespielt, wir waren auf einem sehr guten Weg und unsere Auftritte nach der Winterpause waren sehr gefestigt. Wir hätten es gerne sportlich für uns entschieden, aber bekanntlich kam Corona dazwischen."

Zu der nun anstehenden Saison in Deutschlands Beletage sagt er: "Die Bundesliga ist für uns eine große Herausforderung, wir werden versuchen eine schlagfertige Truppe zusammenzustellen. Die Konkurrenz ist natürlich groß, aber wir werden mit großem Elan und Vorfreude das Beste aus der Situation machen."

Einer, der das Abenteuer A-Jugend Bundesliga in Walldorf bereits zum zweiten Mal persönlich miterlebt ist Co-Trainer Tim Wagner, der 2014 auch schon dem damaligen Trainerteam angehörte: "Bei beiden Ereignissen durfte ich Teil dieses Erfolges sein, unsere harte und engagierte Arbeit aller Beteiligten wurde am Ende belohnt, Glückwunsch und Respekt an die ganze Mannschaft und ihre Entwicklung."

Die Sommervorbereitung wird Anfang Juli starten, der Saisonauftakt wird wahrscheinlich im September stattfinden.

Neben dem sportlichen Erfolg trägt die tolle Ausbildungsarbeit in Walldorf weiter Früchte, fünf Spieler aus dem aktuellen U19-Kader sind in den Herrenbereich übernommen worden. Denn auch Walldorfs U23-Mannschaft stand vor der Saisonunterbrechung in der Verbandsliga Nordbaden souverän an der Tabellenspitze und steigt entsprechend in die Oberliga BW auf. Es ist für das Trainerduo um Andreas Kocher und Michael Stickel der zweite Aufstieg in die OLBW nach der Saison 2015/16.

 

Quelle: Astoria Walldorf

 

 

Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020

Jugend Mannheim

Sponsor Wall

Transferbörse
Transferbörse

Die Transfer-Börse der Region Baden und Kraichgau

zur Auswahl

Eishockey
Eishockey

Alle aktuellen Nachrichten rund um die Adler Mannheim

zur Auswahl

Stellenangebote
Stellenangebote

sport-kurier - unsere Stellenangebote für Sie !

zur Auswahl

Ergebnisdienst
Ergebnisdienst

Alle Tabellen und Spieltage online beim Sportkurier

zur Auswahl