Dienstag, 22. Juni 2021

Legendärer Ex-FIFA-Schiedsrichter Kurt Tschenscher wurde 85

erstellt am Donnerstag, 10 Oktober 2013

BfV-Präsidänt Ronny Zimmermann besuchte den Jubilar

Reilingen. Der ehemalige FIFA Schiedsrichter aus Nordbaden feierte am vergangenen Wochenende seinen 85. Geburtstag.

Die erste gelbe Karte der Fußballgeschichte machte Kurt Tschenscher zur Legende. Der Badische Fußballverband gratulierte herzlich.

Bei der Weltmeisterschaft 1970 war Tschenscher der erste Schiedsrichter, der einen Spieler mit der gelben Karte verwarnte. Leidtragender war der sowjetische Nationalspieler Chale Assatiani. Die originale Karte besitzt Tschenscher noch heute uns stellt sie regelmäßig für Fußballausstellungen zur Verfügung. 

In seiner Schiedsrichter-Karriere leitete er Spiele bei drei Weltmeisterschafts-Endrunden, bei den Olympischen Spielen 1972 in München pfiff er das Finale zwischen Polen und Ungarn.

Präsident Ronny Zimmermann besuchte Kurt Tschenscher an seinem Ehrentag in Reilingen und überbrachte die herzlichsten Glückwünsche seines Heimatverbandes.
 
Quelle und Bild: Badischer Fußballverband

 


Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Oktober 2013