Samstag, 28. Mai 2022

So geht’s richtig! Kunstrasen- Neubau und -pflege aus erster Hand

erstellt am Donnerstag, 03 Oktober 2013

Kostenlose Informationsveranstaltung des Badischen Sportbundes Nord mit Förderer Polytan Sportstättenbau

Worauf muss ich achten, wenn ich einen neuen Kunstrasenplatz baue? Wie viel Pflege benötigt ein solches System?

Können wir uns im Verein einen Kunstrasen leisten? Welche Zuschüsse gibt es dafür?

Auf diese Fragen möchten wir Ihnen gerne eine Antwort geben und laden Sie daher zu der Informationsveranstaltung „So geht´s richtig! Kunstrasen-Neubau und -pflege aus erster Hand“ am 19. November 2013 mit unserem Förderer Polytan Sportstättenbau ein. 

Zu Gast sind wir dieses Mal im Clubhaus des 1. CFR Pforzheim. Der Verein aus der Goldstadt entstand 2010 aus der Verschmelzung des 1. FC Pforzheim und dem VfR Pforzheim. Das erste Großprojekt des neuen Vereins war der Bau des neuen CFR-Stadion. Im Juli 2012 stimmte der Pforzheimer Gemeinderat dem Ausbau des Sportgeländes im Brötzinger Tal endgültig zu. Seit dem wurde der Trainingsplatz durch Polytan von einem Hart- in ein Kunstrasenspielfeld umgebaut. Die beiden Hauptspielfelder werden im nächsten Jahr folgen. Nutzen Sie die Gelegenheit sich am 19. November direkt bei unseren Experten über das Thema Kunstrasen zu informieren.

Termin:
Dienstag, 19.11.2013, 18 bis ca. 20 Uhr
Ort:
1. CFR Pforzheim, Vereinsgast-stätte, Adolf-Richter-Str. 3, 75179 Pforzheim
Referenten:
Peter Eberhardt, Polytan
Wolfgang Elfner, BSB Nord
Information und Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis spätestens 12. November 2013 unter Angabe von Vor-, Nachname, Adresse, Geburtsdatum und Verein bei Kerstin Kumler an:
Badischer Sportbund Nord, Am Fächerbad 5, 76131 Karlsruhe, Tel.: 0721/1808-25, Fax 0721/1808-28, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: Badischer Sportbund

Letzte Änderung am Donnerstag, 03 Oktober 2013