Donnerstag, 11. August 2022

VfB Gartenstadt zieht nach 2:0 Pokal-Sieg beim FC Rot in nächste Runde ein

erstellt am Montag, 13 August 2012
rot-vfb 036hrber






 
SV Waldhof könnte nächster Pokalgegner werden

Sportkurier. Ein in der ersten Halbzeit spielbestimmender VfB Gartenstadt ging in der 8. Minute nach Zuspiel von Leuthner durch Hörber mit 0:1 in Führung.

Li. Hörber kann in der 81. Minute Torhüter Weis nicht überwinden

Beinahe hätte sich das vergeben guter Torchancen durch Hörber (48.) und Zahnleiter (52.) gerächt - denn die Hausherren drückten auf das Tempo kamen in der 55./56. Minute gleich zu einer großen Doppelchance.

Die Entscheidung dann in 65. Minute. Nachdem VfB-Torhüter gerade noch mit einer Glanzparade den Ausgleich verhinderte - versetzte fast im Gegenzug Streich den Rotern den endgültigen K.O. Nach einem Zuspiel von Zahnleiter hatte Streich den Ball ins Tordreieck platziert - undhaltbar für Torhüter Weis.

Foto: Gartenstadts Urban scheitert in der 78. Minute frei vor dem Tor an Torhüter Weis

rot-vfb 069urban

Sollte der Regionalligist SV Waldhof sein Pokalspiel am Dienstag in Höpfingen gewinnen, wovon man ausgehen sollte, so geht es in der nächste Runde für den VfB Gartenstadt gegen das Hollich-Team. Bereits in der Vorbereitung verkaufte sich der VfB bei der 1:3 Testspielniederlage teuer. Zumindest ein großer Zuschauerzuspruch dürfte dem Geier/Bauer-Team sicher sein.


FC Rot - VfB Gartenstadt 0:2 (0:1)

FC Rot: Weis-Knoblauch, Steger Axel, Hildenbrand, Longo(67.Kastner), Weber, Steger Alexander(57.Schmitt), Gottselig, Jäger(77.Lang), Billmaier(57.Mayer), Götzmann(46.Zaczek)

VfB Gartenstadt: Hübner-Heinzelmann, Moser, Ziegelbaur(67.Szewczyk), Hörber, Zahnleiter(67.Kern), Streich(85.Sahiti), Hofsäß, Blaszczyk(46.Urban), Leuthner(46.Kohl), Muja

Tore: 0:1 Hörber (8.), 0:2 Streich (65.),

Schiedsrichter: Daniel Ander (Nußloch)

Zuschauer: 150

Fotos: Waldemar Binder (VfB Gartenstadt)

Letzte Änderung am Montag, 13 August 2012