Dienstag, 22. Juni 2021

Vier Spielerinnen der TSG Hoffenheim für das DFB-Team nominiert

erstellt am Samstag, 05 Juni 2021
1.BL - Frauen - 19/20 - TSG 1899 Hoffenheim vs. Bayer 04 Leverkusenv. li. im Zweikampf Paulina Krumbiegel (Hoffenheim) und Isabel Kerschowski (Leverkusen. 1.BL - Frauen - 19/20 - TSG 1899 Hoffenheim vs. Bayer 04 Leverkusenv. li. im Zweikampf Paulina Krumbiegel (Hoffenheim) und Isabel Kerschowski (Leverkusen. Bild: Siegfried Lörz Kraichgaufoto

Für die beiden Testspiele der Frauennationalmannschaft am 10. Juni in Straßburg gegen Frankreich und am 15. Juni in

...Offenbach gegen Chile hat Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg mit Jule Brandt, Paulina Krumbiegel, Lena Lattwein und Tabea Waßmuth vier Spielerinnen der TSG Hoffenheim nominiert. Insgesamt wurden 27 Spielerinnen berufen. Auf Abruf bereithalten dürfen sich Fabienne Dongus und Maximiliane Rall. An diesem Wochenende endet die Frauenbundesliga mit dem letzten Spieltag.

Die TSG Hoffenheim spielt am Sonntag um 14 Uhr beim MSV Duisburg. Der dritte Tabellenplatz ist den TSG-Frauen selbst bei einer Niederlage aufgrund der deutlich besseren Tordifferenz gegenüber von FFC Turbine Potsdam nicht mehr zu nehmen. 

 

 

 

Letzte Änderung am Samstag, 05 Juni 2021

Frauenfußball Mannheim