Montag, 19. Oktober 2020

Letztes Viertelfinale im bfv-rothaus-Pokal zwischen VfR Mannheim und ATSV Mutschelbach terminiert

erstellt am Mittwoch, 23 September 2020

sport-kurier. Wer qualifiziert sich als viertes Team nach dem SV Waldhof (3.Liga), FC Astoria Walldorf (Regionalliga) und 1.FC Mühlhausen (Verbandsliga) für das Halbfinale im bfv-rothaus-Pokal?

Das letzte Viertelfinale zwischen den beiden Verbandsligisten VfR Mannheim und dem ATSV Mutschelbach wurde nun terminiert. Die Partie wird am Mittwoch, den 7.Oktober um 19 Uhr im Rhein-Neckar-Stadion ausgetragen.

In der Liga haben beide Mannschaften schon am 2. Spieltag gegeneinander gespielt. Der ATSV gewann in Mannheim mit 76-minütiger Überzahl nach einer roten Karte gegen einen VfR-Spieler mit 2:1.

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 September 2020

Badischer Fußballverband