Diese Seite drucken

Weiter Verletzungspech beim SV Waldhof ++ Faserriss bei Anton Donkor

erstellt am Donnerstag, 25 März 2021
Archivbild. Anton Donkor in Aktion gegen Bayern München 2 Archivbild. Anton Donkor in Aktion gegen Bayern München 2 Bild: Alfio Marino

sport-kurier. Das Verletzungspech bleibt dem SV Waldhof weiter treu.

Linksverteidiger Anton Donkor hat sich im letzten Punktspiel beim FC Ingolstadt einen Faserriss zugezogen und fällt somit für das kommende Heimspiel gegen den FSV Zwickau am Samstag, den 3. April aus.

Der 23-jährige Donkor, der zu Saisonbeginn von Carl-Zeiss Jena nach Mannheim wechselte und zuletzt mit starken Auftritten auf sich aufmerksam machen konnte, zeichnete für alle drei Tore, die der SVW im März erzielte, verantwortlich. Auch der zweite etatmäßige Linksverteidiger Marcel Hofrath ist derzeit nach seinem Bänderriss noch nicht einsatzfähig, so dass Trainer Patrick Glöckner eine andere Lösung suchen muss.

Waldhof wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg und hat aktuell einen Vorsprung von vier Punkten auf einen Abstiegsplatz.

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 März 2021