Mittwoch, 27. Mai 2020

Keine Artikel in diesem Warenkorb

"Task Force" soll die 3. Liga retten

erstellt am Dienstag, 19 Mai 2020
Eine Task Force soll den Ball in der 3. Liga wieder ins Rollen bringen Eine Task Force soll den Ball in der 3. Liga wieder ins Rollen bringen Bild: Alfio Marino

sport-kurier. Wie geht es weiter in der 3. Liga?

Seit dem 13. März ruht der Spielbetrieb und noch immer ist nicht klar, ob und wann die Saison eine Fortsetzung findet. Elf Spieltage stehen noch aus, um die Runde sportlich zu Ende zu bringen. Bei einer Abstimmung hatten sich nur zehn der zwanzig Drittligavereine für eine Fortsetzung der Saison ausgesprochen. Die auf den Tabellenplätzen 1 und 2 sowie 15 bis 20 stehenden Vereine plädierten dagegen allesamt für einen Saisonabbruch.

Der DFB will nun als nächste Maßnahme eine Task Force zur Zukunft der 3. Liga bilden. Dies empfiehlt der Ausschuss der 3. Liga unter Leitung von Tom Eilers in einer Mitteilung  vom Montag. Ein entsprechender Antrag, auf den sich das Gremium in einer Sitzung verständigte, wurde für den außerordentlichen Bundestag des DFB, der am 25. Mai ansteht, jetzt eingereicht.

Die Task Force "Wirtschaftliche Stabilität 3. Liga" soll sich mit externer Hilfe der wirtschaftlichen Stabilisierung und der strukturellen Weiterentwicklung der 3. Liga als Unterbau des Bundesligafußballs widmen. Sie war intern bereits in den vergangenen Tagen thematisiert und vor einer Woche im DFB-Präsidium behandelt worden. Angehören sollen der Expertengruppe neben Vertreterinnen und Vertretern des DFB, der DFL, der Regional- und Landesverbände sowie der Vereine auch Personen aus anderen Sportarten und Bereichen.

In der Frage nach der möglichen Fortsetzung der laufenden Saison hofft der Ausschuss 3. Liga zeitnah auf eine übergeordnete politische Entscheidung. Auf dieser Grundlage würden die weiteren Entscheidungen wie der genaue Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Spielbetriebs und die Terminierung der noch ausstehenden Spieltage getroffen werden. Den ursprünglich angedachten Termin für den Re-Start am 26. Mai hatte der DFB bereits am Freitag verworfen.

 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 19 Mai 2020