Dienstag, 22. Juni 2021

Timm Merten, Fanbeauftragter des SV Sandhausen, darf zur EM

erstellt am Dienstag, 08 Juni 2021

sport-kurier. Große Ehre für Timm Merten. Der Fanbeauftragte des SV Sandhausen wurde für die am Freitag startende Fußball-Europameisterschaft nominiert.

Der DFB hat ihn in das zwölfköpfige Team der Fanbotschaft berufen. Der einzige Haken: Merten, der vor dem Turnierstart noch seine zweite Impfung erhält, muss darauf hoffen, dass Deutschland die Vorrunde übersteht, denn der SVS-Fanbeauftragte steigt erst ab dem Achtelfinale ein.

Dann steht einer Reise zu einem der Austragungsorte nichts mehr im Weg. Vor Ort am Stadion wird von den Fanbeauftragten ein 24/7- Service eingerichtet. Merten oder einer seiner Mitstreiter kümmern sich ehrenamtlich darum, wenn bei Fans Probleme auftreten wie beispielsweise der Verlust von persönlichen Dokumenten oder Eintrittskarten. Es ist der bisherige Höhepunkt in Mertens Leben als Fanbeauftragter. Der 41-jährige, der seit zwei Jahren diese Funktion in Sandhausen innehat, muss nun hoffen, dass die Nationalmannschaft weit in diesem Turnier kommt, im günstigsten Fall bis zum Endspiel am 11.Juli in London.

 

Letzte Änderung am Dienstag, 08 Juni 2021

2. Bundesliga