Sonntag, 29. März 2020

Keine Artikel in diesem Warenkorb

SV Sandhausen startet ins Trainingslager

erstellt am Dienstag, 14 Januar 2020
SV Sandhausen startet ins Trainingslager AS Sportfotos

Sandhausen. Heute Morgen startete die Mannschaft vom Hardtwald ins 8-tägige Trainingslager nach Spanien.

Vom Frankfurter Flughafen aus ging es am heutigen Vormittag nach Sevilla und von dort aus weiter nach Chiclana de la Frontera. Bis zum Rückflug am 21.01. wird Uwe Koschinat mit seinem Trainerteam die Mannschaft auf die restlichen 16 Saisonspiele vorbereiten. Der Punktspielstart im Jahr 2020 findet dann am Mittwoch, den 29.01. um 20:30 Uhr beim VfL Osnabrück statt, nur vier Tage später ist der SVS beim 1.FC Nürnberg zu Gast.

Testspiele gegen den FC Sevilla und die SpVgg Unterhaching
Neben intensiven Trainingseinheiten werden die Schwarz-Weißen auch mehrere Vorbereitungsspiele absolvieren. Los geht es am Freitag, den 17.01. mit dem Test gegen den ambitionierten Drittligisten SpVgg Unterhaching. Am Montag, den 20.01., stehen dann gleich zwei Partien an: Gegen eine Auswahl des FC Sevilla und gegen Atletico Sanluqueno CF.

Klingmann und Hauk fehlen in Spanien
Personell war Trainer Koschinat gezwungen kurzfristig noch einige Veränderungen vorzunehmen. In der Trainingseinheit am Sonntag verletzten sich Philipp Klingmann und Roman Hauk. Rechtsverteidiger Klingmann zog sich einen kleinen Muskelfaserriss in der linken Wade zu, Innenverteidiger Hauk trug aus einem Zweikampf eine Zerrung des Innenbandes im linken Knie davon. Darüber hinaus fehlen Markus Karl (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) und Erik Zenga (Reha nach Kreuzbandriss) sowie Robin Scheu, der sich nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel noch im individuellen Training befindet.

Reuss und Xhaka rücken nach
Um den Kader zu komplettieren rücken Innenverteidiger Jannis Reuss aus der U23 und Mittelfeldspieler Shpetim Xhaka aus der U19 nach. Beide trainierten bereits in der Sommervorbereitung bei den Profis mit. Fest eingeplant war zudem Benedikt Grawe aus der U23 von Frank Löning, der als vierter Torwart am Trainingslager teilnimmt.

 

SV 1918 Sandhausen

 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 14 Januar 2020

2. Bundesliga