Diese Seite drucken

Kenan Kocak neuer Trainer bei Zweitligist Hannover 96

erstellt am Donnerstag, 14 November 2019
Kenan Kocak ist neuer Trainer bei Hannover 96. Kenan Kocak ist neuer Trainer bei Hannover 96. Bild: Siegfried Lörz

Es steht fest. Kenan Kocak (38) wird Trainer beim Zweitligisten Hannover 96.

Zwei Wochen nach der Entlassung von Mirko Slomka ist der neue Trainer gefunden. In den letzten Tagen waren Daniel Meyer und Kenan Kocak die Favoriten auf die Trainerstelle. Letztendlich entschied sich der Bundesligaabsteiger für den Ilvesheimer.

Kenan Kocak trainierte zuletzt den Zweitligisten SV Sandhausen. Nach einer sehr erfolgreichen Spielzeit 2017/2018, folgte in der Hinrunde 2018/2019 die Entlassung in Sandhausen, nachdem der Saisonstart nicht den erhofften Erfolg gebracht hatte.

Kocak spielte aktiv beim DSV Leoben (Austria), SV Waldhof Mannheim, SSV Reutlingen und später erneut beim SVW. Seine Trainerlaufbahn begann beim FC Türkspor Mannheim, danach folgten erfolgreiche Jahre beim VfR Mannheim, den er in die Oberliga Baden-Württemberg führte und danach in der Spitze der OLBW etablierte.

Von 7/2013 bis 6./2016 trainierte Kenan Kocak den SV Waldhof 07 Mannheim in der Regionalliga Südwest, mit dem er zwei Mal in den Aufstiegsspielen zur 3. Bundesliga scheiterte. Von 7./2016 bis 10./2018 coachte er den Zweitligisten SV Sandhausen, mit dem ihm in der ersten Saison ein respektabler 10. Tabellenplatz und in der 2. Spielzeit ein 11. Tabellenplatz gelang. Oktober 2016 wurde Kocak am 9. Spieltag vom SV Sandhausen freigestellt.

 

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 November 2019