Samstag, 28. Mai 2022

Änderung der Zutrittsregeln in die PreZero Arena

erstellt am Mittwoch, 27 Oktober 2021
Änderung der Zutrittsregeln in die PreZero Arena Bild: Siegfried Lörz

Auf Grundlage der am 15. Oktober dieses Jahres in Kraft getretenen Corona-Schutz-Verordnung ist es der

...TSG Hoffenheim im Heimspiel gegen RB Leipzig wieder möglich, die Kapazität der PreZero Arena (30.150 Zuschauer) voll auszuschöpfen. Voraussetzung dafür ist die Anwendung des sogenannten 2G-Optionsmodells. Wer also geimpft oder genesen ist, kann am Samstag, 20. November, 15.30 Uhr live dabei sein.

Nach den Vorgaben der Corona-Schutz-Verordnung gelten Ausnahmen für Kinder bis zum Alter von sieben Jahren sowie Schüler, die aufgrund der wöchentlichen Testungen, dem 2G-Status gleichzusetzen sind. Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr, die eine weiterführende Schule oder eine berufliche Schule besuchen, müssen allerdings als Nachweis zwingend einen Schülerausweis oder eine Bestätigung der Schule vorlegen. Auch Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, dürfen mit ärztlichem Attest und tagesaktuellem Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden und gültig bis Veranstaltungsende) die PreZero Arena in Sinsheim besuchen.

Für alle TSG-Fans, die die 2G-Voraussetzungen erfüllen, entfallen folgende Einschränkungen:

Nach dem 2G-Check und dem Zutritt am Drehkreuz entfällt die Maskenpflicht
Jeder Sitz-/Stehplatz darf belegt werden
Die Abstandsregelungen im Umlauf sind aufgehoben, Speisen und Getränke können wieder an den dafür vorgesehenen Flächen verzehrt werden
Raucherzonen werden im Umlauf (entlang den Außenzäunen) wieder eingerichtet
Die Ticketpersonalisierung erfolgt weiterhin über den Ticketkäufer, der die Kontaktnachverfolgung der eigentlichen Ticketnutzer sicherstellen und die Daten auf Nachfrage an das Gesundheitsamt übermitteln muss.

Bitte beachten Sie, dass die Zutrittsslots auch bei allen weiteren Heimspielen Bestandteil bleiben werden, um eine genaue Kontrolle der 2G-Regelung durchführen zu können. Die Zutrittsslots können auf unserer Homepage https://www.tsg-hoffenheim.de/hygienekonzept unter der Rubrik „Downloads“ abgerufen werden.

Bei dem Heimspiel gegen Hertha BSC (29.10, 20.30 Uhr) gilt noch die 3G-Regelung mit maximal 50%iger Auslastung im Schachbrettmuster. Bitte beachten Sie das gültige Hygienekonzept.

Weitere Informationen zum Ticketverkauf folgen in Kürze.

 

achtzehn99.de

 

1. Bundesliga