Donnerstag, 02. Juli 2020

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Die Running-Queens von Mannheim starten in die sechste Runde

erstellt am Donnerstag, 25 Juli 2019
Bild (v.l.n.r.): Uwe Kaliske - Fachbereichsleiter Sport und Freizeit der Stadt Mannheim, Nina Körner - Leitung für Vertrieb und Marketing der n plus sport GmbH,  Joachim Hefele - Vizepräsident des TSV Mannheim 1846 e.V. Bild (v.l.n.r.): Uwe Kaliske - Fachbereichsleiter Sport und Freizeit der Stadt Mannheim, Nina Körner - Leitung für Vertrieb und Marketing der n plus sport GmbH, Joachim Hefele - Vizepräsident des TSV Mannheim 1846 e.V. Foto: n plus sport GmbH

Der 6. engelhorn sports Frauenlauf Mannheim am 13. September bringt die Stadt zum Strahlen!

 

Mannheim. Im September ist es endlich wieder soweit: In der Mannheimer Innenstadt wird es wieder glitzernd und sportlich, denn die große Lauf-Party „nur für Frauen“ findet zum sechsten Mal statt. Sich mit Freundinnen, Kolleginnen oder Schwestern zum Mädelsabend in Laufschuhen treffen und die gemeinsame Zeit laufend genießen – dafür steht der Frauenlauf in Mannheim.

Der Startschuss fällt um 18:00 Uhr. Getreu dem Motto „Laufen wie es uns gefällt“ geht es beim Frauenlauf nicht um Bestzeiten oder sportliche Höchstleistungen, sondern um den Spaß und den Teamgeist, der beim gegenseitigen Anfeuern und Motivieren entsteht. Dabei kann jede Teilnehmerin selbst entscheiden, wie schnell sie laufen oder walken möchte. Bei der heutigen Pressekonferenz trafen sich Uwe Kaliske, Fachbereichsleiter Sport und Freizeit der Stadt Mannheim, Joachim Hefele, Vizepräsident des TSV Mannheim 1846 e.V. und Nina Körner, Leiterin für Vertrieb und Marketing der ausrichtenden Agentur n plus sport GmbH auf dem Gelände des TSV Mannheim, um die wichtigsten Informationen zu der Veranstaltung zu besprechen.

Der diesjährige Streckenverlauf, mit Start am Hans-Reschke-Ufer (Höhe Fernmeldeturm), durch den Luisenpark führt und am Necker entlang wieder zurück zum Hans-Reschke-Ufer verläuft, ist ideal für die Veranstaltung: Nicht zu anstrengend und für „Jedermann“ zu schaffen. Das Nike T-Shirt, welches jede Teilnehmerin kostenlos vom Titelsponsor vom Titelsponsor engelhorn sports bekommt, trägt in diesem Jahr den neuen Motivations-Schriftzug „YOU GO, GIRL!“

„Es ist schön zu sehen, wie der Frauenlauf in Mannheim stetig wächst und die Teilnehmerinnen Jahr für Jahr immer wieder aufs Neue begeistert. Wir sind froh darüber, dass die Veranstaltung fester Bestandteil des Mannheimer Sportkalenders geworden ist. Auch in diesem Jahr werden viele Läuferinnen der Stadt Mannheim am 13. September an den Start gehen“, meinte Uwe Kaliske. Die Organisatoren, sowie Partner und Sponsoren freuen sich auf die kommende Veranstaltung und deren Umsetzung. Beim Frauenlauf erleben die Teilnehmerinnen nicht nur einen unvergesslichen Abend mit „Laufen, Lachen und Lebensfreude“, sondern tun automatisch noch etwas Gutes.

Denn pro Läuferin wird ein Euro an karitative Einrichtungen in der Region gespendet. Wer bei der Anmeldung mehr spendet, läuft als Charity-Starterin mit einer besonderen Startnummer mit. Doch wer denkt das wäre bereits alles, der hat sich getäuscht. Neben dem sportlichen Event wartet abseits der Strecke ein buntes Rahmenprogramm auf alle Frauenlauf-Fans. Bereits vor dem Start gibt es für die Läuferinnen ein professionelles Warm-Up auf der Bühne. Während die fleißigen Mamis die 6 Kilometer Strecke meistern, erleben die „Kleinen“ in der Kinderbetreuung des TSV

 

6. engelhorn sports Frauenlauf Mannheim

Mannheim jede Menge Spaß. Auch die Männer werden dabei nicht vergessen: In der BAUHAUS - „Männer-Wartezone“ ist bestens für sie vorgesorgt und es kommt keine Langeweile auf. Nach dem Lauf wird dann aber wieder gemeinsam bei der großen Siegehrung und der After-Run- Party gefeiert. Joachim Hefele, Vizepräsident des TSV Mannheim freut sich: "Für den Verein ist es eine willkommene Abwechslung, eine Veranstaltung wie den Frauenlauf auf seinem Gelände
begrüßen zu dürfen. Es herrscht jedes Jahr eine tolle Atmosphäre, die sowohl für uns als Verein, als auch für die Stadt Mannheim und natürlich für die Läuferinnen ein tolles Erlebnis ist.“

Bei der diesjährigen Siegerehrung gibt es wieder zwei Wertungsklassen: einmal bis 39 Jahre und dann ab 40 Jahre. Zusätzliche Pokale werden an die glücklichen Gewinnerinnen, die mit dem größten Team an den Start gehen, an das schnellste Zweier-Team und an das schnellste Familien-Team verliehen. Dieses kann aus Mutter und Tochter, Oma und Enkelin, Tante und Nichte oder Schwestern bestehen. Die vier Jungs der Live-Band „Tonsport“ sorgen dann mit fetziger Musik für Hüftschwung, klatschende Hände und eine ausgelassene Stimmung. Zudem kümmern sich vor Ort wieder zahlreiche Cateringstände mit einem herrlichen Angebot an verschiedensten Köstlichkeiten um das leibliche Wohl. Rund um sorgt der 6. engelhorn sports Frauenlauf mit unvergesslichen Erlebnissen für den perfekten Einstieg in ein gelungenes Wochenende.

„Der Frauenlauf zaubert nicht nur den Läuferinnen ein Lächeln ins Gesicht sondern auch uns als Veranstalter. Das mitreißende Gemeinschaftsgefühl der Ladys und die ausgelassene Stimmung aufdem Gelände sind jedes Mal aufs Neue ein tolles Erlebnis und eine Bestätigung für unsere Bemühungen. Wir freuen uns darauf, die Verbesserungen und Optimierungen, die wir aus den letzten Jahren mit genommen haben, dieses Jahr in die Realität umzusetzen, um allen eine
optimale Veranstaltung zu bieten“, berichtet Nina Körner stellvertretend für die Agentur n plus sport.

Anmelden kann man sich noch bis Montag, 26. August online auf www.frauenlaufmannheim.de. Im Startgeld enthalten sind u.a. ein hochwertiges Nike-Funktions-Shirt, ein Überraschungspaket sowie die Strecken- und Zielverpflegung.

 

PM Maria Kleindienst / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - n plus sport GmbH

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Juli 2019