Montag, 10. Dezember 2018

Keine Artikel in diesem Warenkorb

BfV-Rothaus Pokal 1. Runde / Alle Ergebnisse im Überblick

erstellt am Montag, 23 Juli 2018
SV 98 Schwetzingen vs. SG HD.-Kirchheim Nr. 7 Roman Just SGK vs Nr. 15 Immanuel Gregg (SV). Links Christoph Jüllich (SV). SV 98 Schwetzingen vs. SG HD.-Kirchheim Nr. 7 Roman Just SGK vs Nr. 15 Immanuel Gregg (SV). Links Christoph Jüllich (SV). Bild: AS Sportfotos

sport-kurier. In der ersten Runde des Badischen Pokals gab es einige, wenige Überraschungen.

So bezwang der Kreisligist TSG Lützelsachsen im Bergstraßenderby den Verbandsligisten TSG 62/09 Weinheim mit 2:1 Toren.

Ebenfalls überraschend der 2:1 Erfolg des Landesligisten 1. FC Birkenfeld gegen den Verbandsligsten 1. FC Bruchsal. Zumal die Bruchsaler in den letzten Testspielen die Oberligisten TuS Mechtersheim und den FC Nöttingen bezwungen hatten. Eine böse Klatsche musste der SV 98 Schwetzingen einstecken. Gegen den Ligakonkurrenten SG Heidelberg-Kirchheim setzte es eine 0:4 Pleite, die so deutlich nicht zu erwarten war.

Schadlos hielten sich der VfR Mannheim mit dem 0:5 Auswärtssieg bei der TSG Eintracht Plankstadt und der FV Fortuna Heddesheim beim 0:2 Auswärtssieg beim FC Türkspor Mannheim. Auch der VfB Gartenstadt behielt mit 0:2 Toren die Oberhand beim FC Bammental.

Die Landesligisten aus dem Mannheimer Fußballkreis hatten unterschiedlichen Erfolg. Sehr souverän gewann die Spvgg. Ketsch mit 0:7 Toren bei der SG Waibstadt. Die SG Hemsbach nahm die Hürde mit 1:4 Toren beim FC Dossenheim ebenfalls souverän.

Ausgeschieden ist hingegen der VfL Kurpfalz Neckarau, der dem VfB Eppingen mit 1:5 unterlag. Der FV Brühl muss unter der Woche das Pokalspiel beim VfB St. Leon nachholen. Dieses fiel den gestrigen Gewittern zum Opfer.

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

 

 

 

Letzte Änderung am Montag, 23 Juli 2018