Mittwoch, 24. April 2019

Keine Artikel in diesem Warenkorb

U20-Länderspiel: Mit zwei Badenern gegen Portugal

erstellt am Dienstag, 19 März 2019
U20-Länderspiel: Mit zwei Badenern gegen Portugal Grafik: BfV

Sandhausen. Am Freitag, 22. März, um 20.30 Uhr spielt die deutsche U20-Nationalmannschaft in Sandhausen ein Freundschaftsspiel gegen Portugal.

Interimstrainer Thomas Nörenberg hat nun den Kader nominiert: mit dabei die badischen TSG Hoffenheim-Profis David Otto und Alfons Amade.

„Wir freuen uns sehr auf das Länderspiele gegen Portugal, für die Jungs ist das ein toller Vergleiche auf hohem internationalen Niveau“, sagt Nörenberg, der jahrelang an der Seite von Horst Hrubesch coachte und als Assistent im Trainerteam der Frauen-Nationalmannschaft fungiert. „Der Jahrgang der Portugiesen gewann im Juli 2018 die U 19-Europameisterschaft, das wird eine echte Herausforderung für uns. Umso schöner ist es, dass wir dieses Länderspiel vor heimischer Kulisse in Sandhausen absolvieren können.“

Für zwei Spieler im deutschen Aufgebot ist das Spiel ganz besonders. David Otto und Alfons Amade laufen nicht weit von Sandhausen entfernt für die TSG 1899 Hoffenheim auf, standen beide bereits im Profikader. David Otto ist in Pforzheim geboren und begann seine Fußballlaufbahn beim 1. FC Birkenfeld. Für den gebürtigen Heidelberger Alfons Amade ist es ein echtes Heimspiel.

Tickets ab 2 Euro

Wer sich die Chance, die Jungs vor der Haustüre live zu erleben nicht entgehen lassen will, kann sich jetzt noch die günstigen Tickets sichern. Für Sammelbestellungen ab vier Personen gibt es im Vorverkauf sogar Karten ab 2 Euro.

Alle Tickets können direkt online unter www.dfb.de/tickets bestellt werden.

 

Badischer Fußballverband e.V.

 

 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 19 März 2019