Freitag, 21. September 2018

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Ali Ibrahimaj verlässt den SV Sandhausen

erstellt am Dienstag, 19 Juni 2018
Ali Ibrahimaj (weiß) verlässt den SV Sandhausen. Ali Ibrahimaj (weiß) verlässt den SV Sandhausen. Bild: AS Sportfotos

Mittelfeldspieler Ali Ibrahimaj und der SVS haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Der SV Sandhausen entspricht dem Wunsch des Mittelfeldspielers, der eine neue sportliche Herausforderung sucht.

„Ali hat den Verein um eine vorzeitige Vertragsauflösung gebeten, diesem Wunsch haben wir entsprochen. Er hat bei uns ein intensives Jahr mit wichtigen Erfahrungen hinter sich, sein Wunsch nach mehr Einsatzzeit war letztlich aber ausschlaggebend für die Trennung. Wir wünschen ihm alles Gute und danken ihm für seinen stets tadellosen Einsatz", betont SVS-Geschäftsführer Sport Otmar Schork.

Ibrahimaj, der im Juli letzten Jahres von Waldhof Mannheim zum SVS kam, absolvierte im Trikot der Schwarz-Weißen insgesamt sieben Spiele. Der Vertrag des 26-Jährigen lief ursprünglich bis zum 30. Juni 2019.

Quelle: SV Sandhausen

Letzte Änderung am Dienstag, 19 Juni 2018

2. Bundesliga