Freitag, 23. Juni 2017

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Confed-Cup ++ Deutschland - Australien 3:2 / Keeper Leno patzt

erstellt am Montag, 19 Juni 2017
Draxler tifft zur 2:1 Führung gegen Australien. Draxler tifft zur 2:1 Führung gegen Australien. Bild: Marc Schüler

sport-kurier. Mit einer mittelmäßigen Leistung ist die Nationalmannschaft von Joachim Löw in den Confed Cup in Russland gestartet.

Gegen Australien gab es einen knappen 3:2 Sieg, der allerdings ohne zwei kapitale Fehler von Torwart Bernd Leno deutlicher ausgefallen wäre.

Australien ist seit jeher ein angenehmer Gegner in FIFA-Turnieren für die deutsche Auswahl. Dreimal traf man aufeinander, dreimal siegte Deutschland und es fielen immer mindestens drei Tore. So auch dieses Mal. Mit einem frühen Treffer von Lars Stindl setzte die DFB-Elf ein erstes Ausrufezeichen, verpasste es aber in der Folgezeit nachzulegen.

Unglücklich für Deutschland der Ausgleich. Tomas Rogic von Celtic Glasgow prüft in der 41. Minute Bernd Leno mit einem satten Distanzschuss, doch dieser kommt nicht schnell genug runter und muss quasi zusehen wie der Ball unter ihm hindurch ins Tor geht. Auch wenn es am Montag fast den ganzen Tag geregnet hatte und dies solche Schüsse meist schneller und unberechenbarer, war es dennoch ein Treffer, der nicht hätte fallen dürfen.

Dies wirkte auch als Weckruf für die deutsche Elf, die nun wieder mehr nach vorne spielte. Nur drei Minuten später kann sich Massimo Luongo gegen den bärenstarken Leon Goretzka nur mit einem Foul im Strafraum behelfen - Elfmeter. Kapitän Julian Draxler übernimmt die Verantwortung und verlädt Torhüter Matt Ryan mit einem satten Schuss in die rechte Ecke zum 2:1 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel krönt Leon Goretzka sogleich seine starke Leistung und nutzt einen klugen Pass von Joshua Kimmich, um mit einem strammen Schuss in der 48. Minute das 3:1 zu markieren. Die Socceroos dachten aber nicht daran sich aufzugeben und drängten weiter nach vorne. Eine Hereingabe nimmt Tomi Juric mit der Brust an und fälscht diesen ab in die Arme von Bernd Leno. Doch dieser hält den Ball nicht fest und so kann Juric abstauben zum 3:2 Anschluss. Dieser wird aufgrund eines möglichen Handspiels von Juric noch einmal vom Video-Refree überprüft, doch schnell steht die Entscheidung auf Tor.

Leon Goretzka erhöht auf 3:1 Tore. Bild: Marc Schüler.

 

Für Leno, der beim Confed-Cup im direkten Wettbewerb mit Kevin Trapp und Marc-Andre ter Stegen steht um die beiden Plätze hinter Stammtorwart Manuel Neuer, könnte es nun schwer werden. "Wir werden nach dem ersten Spiel die Situation analysieren und entscheiden, wer gegen Chile im Tor steht", kündigte Löw an. So ist es nicht auszuschließen, dass in Kazan der erfahrenere Marc-Andre ter Stegen im Tor steht oder Löw dem in Dänemark ausgezeichnet haltenden Kevin Trapp eine weitere Chance gibt.

Bundestrainer Joachim Löw setzte anschließend auf Defensive, nahm den gut aufspielenden Julian Brandt vom Feld und brachte den Hoffenheimer Niklas Süle. Dies sorgte in der Verteidigung für etwas Stabilität und machte es den immer wieder schnell nach vorne spielenden Australiern schwer. Aber auch Deutschland hatte seine Chancen, vor allem nach der Einwechslung von Timo Werner für Sandro Wagner. Mit einem Pfostenschuss hatte Werner noch die beste Deutsche Chance in der Schlussphase.

Am Donnerstag tritt die DFB-Elf in Kazan gegen Chile an, die mit 2:0 ihr Auftaktspiel gegen Kamerun gewonnen haben. Traditionell tut sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im zweiten Gruppenspiel immer schwer und sollte sich das Team nicht deutlich steigern, wird es schwer werden gegen den Südamerika-Meister um Stürmerstar Alexis Sanchez zu gewinnen.

Gelesen 474 mal Letzte Änderung am Montag, 19 Juni 2017

1. Bundesliga

Top Partner

   
 
       
     
 
 
 alt=
 
 
 

Wetter

Aktuell
26.0 °C
---
---
Höhe ü. NN: 96 m
Luftdruck: 1012.2 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: NW
Geschwindigkeit: 14 km/h
Windböen: 29 km/h
Morgen
31 °C
bewölkt
bewölkt
25.06.17
27 °C
bewölkt
bewölkt
26.06.17
27 °C
bewölkt
bewölkt
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

Wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf der Website bieten. Mehr erfahren